Anzeige

Plätzchen verkehrt herum: 4 Übungen für das Gedächtnistraining

Anzeige:





plaetzchen-gespiegelt-arbeitsblatt

Lösung:

Oma backt die allerbesten Plätzchen.

Diskutieren Sie mit Ihren Teilnehmern über den Satz auf dem Arbeitsblatt

Die Omas sind in vielen Familien dafür bekannt die allerbesten Plätzchen zu backen. Aber ist das immer so? Vielleicht war es bei den Teilnehmern ganz anders. Vielleicht hat die Mutter, der Vater, die Tante, der Onkel oder sie selbst die allerbesten und schmackhaftesten Plätzchen gezaubert? Oder war es doch die Oma? Wie haben die besten Plätzchen denn geschmeckt? Wie sahen sie aus?

3 weitere Übungen zu dem Thema Plätzchen

Auch bei diesen 3 Übungen für das Gedächtnistraining ist alles spiegelverkehrt. Das Spiegelverkehrt sorgt für Verwirrung und kann heitere Moment im Gedächtnistraining erzeugen. Lachen ist ausdrücklich erwünscht! Denken Sie aber bitte daran Ihre Teilnehmer nicht zu überfordern und die Übungen eher in fitteren Gruppen durchzuführen.

Plätzchen sind gesund

Bitten Sie die Teilnehmer das Wort „Plätzchen“ oder den Satz „Plätzchen sind gesund“ spiegelverkehrt aufzuschreiben. Es ist einfacher, wenn die Teilnehmer in Großbuchstaben schreiben und das Wort einmal richtig herum vorgeschrieben wird.

Plätzchen glasieren



Anzeige:



Die Übungsleitung macht eine Bewegung vor, die man beim Glasieren von Plätzchen machen würde. Die Teilnehmer ahmen die Bewegung spiegelverkehrt nach. Danach sind die Teilnehmer reihum dran. Diese suchen sich aus mit welchem Arm sie die Bewegung vormachen. Der Rest der Teilnehmer mach die Bewegung jedes Mal spiegelverkehrt nach.

Plätzchenausstecher

Bringen Sie Plätzchenausstecher mit zu der Übungsstunde, die nicht seitengleich sind. zum Beispiel: Sternschnuppe, Tiere, Halbmond oder Nikolausstiefel. Legen Sie vor jedem Teilnehmer einen Plätzchenausstecher hin und verteilen Sie Stifte und Blätter. Bitten Sie die Teilnehmer den Umriss des Plätzchenausstechers spiegelverkehrt aufzumalen.

 



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.