Anzeige

Der kleine Igel – Ein Herbstgedicht für Senioren zum Mitsprechen

Anzeige:





Der kleine Igel – so heißt dieses Herbstgedicht zum Mitsprechen. Darin belgleiten wir einen kleinen Igel, der sich auf den Weg in den Winterschlaf macht. Viele der Senioren, die einen eigenen Garten gehabt haben, oder noch haben, erinnern sich bestimmt an eine Begegnung mit einem Igel. Besonders im Herbst und Winter werden oft Igel in den Gärten oder auch am Wegesrand gefunden, die es nicht in den Winterschaf geschafft haben oder zu früh aufgewacht sind. Was tun?
Schließen Sie eine Gesprächsrunde an dieses Mitsprechgedicht an, und lassen Sie die Senioren von Ihren Begegnungen mit Igeln erzählen. Begleitend dazu kann man einen oder mehrere Igel aus Stoff, Holz etc. mit in die Runde bringen, das regt die Wahrnehmung zusätzlich an und lässt alte Erinnerungen aufblühen.

Der kleine Igel

Tief im Laub steckt seine Nase,
es ist nicht der kleine … Hase.
Mit den Stacheln auch kein Beagle,
nein, es ist ein kleiner … Igel.

Hat sich vor dem Dachs versteckt,
wurd zum Glück auch nicht ent … deckt.
Langsam krabbelt er hinaus,
schnappt sich schnell noch eine … Laus.

Gut gestärkt kriecht er durchs Laub,
denkt sich: “Bin ich etwa … taub?
So leis’ war’s doch noch nie im Wald!
Hm – vielleicht werd ich auch … alt.”

Doch da fällt’s ihm wieder ein,
ja, das muss es wahrhaft … sein!
Der Specht hat’s in den Wald gehallt:
“Freunde, es wird langsam … kalt.”

Anzeige:



Die Tiere sind auf Futtersuche,
unter Haselstrauch und … Buche.
Es ist Herbst, der Winter naht,
ohne Futter wird es … hart.

Der kleine Igel ganz geschwind,
macht sich auf, schnell wie der … Wind.
Und am Abend unter Bäumen,
sucht er Ruh’, fängt an zu … Träumen.

Mehr kostenlose Herbstgedichte haben wir unter dem Link Herbstgedichte für Sie zusammengestellt. Dort finden Sie sowohl klassische Vorlesegedichte als auch herbstliche Mitsprechgedichte oder Reimrätsel. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Werbung:

Gereimte Geschichten zum Mitsprechen!

  • Kleine Geschichten in Reimen
  • Zum Mitsprechen und Vervollständigen
  • Für jede Woche des Jahres
  • Aktives Zuhören
  • Jetzt bei Amazon bestellen!

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top