Instrumente: Ein KOSTENLOSES Arbeitsblatt mit Buchstabensalaten

Anzeige


Buchstabensalate sind Wörter, die einmal kräftig durcheinander gewirbelt wurden. Nach dem Wirbeln sind die Buchstaben nicht mehr an ihrem richtigen Platz. Die Aufgabe der Teilnehmer im Gedächtnistraining ist es, die Buchstaben wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Machen Sie ausreichen Kopien von dem Arbeitsblatt und verteilen Sie es zusammen mit einem Stift für jeden Teilnehmer. Erklären Sie die Aufgabe und erläutern Sie, dass alle gesuchten Wörter zu dem Thema Instrumente passen. Es hat sich in der Praxis bewährt darauf hinzuweisen, dass gerne zusammengearbeitet, abgeguckt und beraten werden darf. Dieser Hinweis nimmt den Druck von dem einzelnen Teilnehmer. Beim Gedächtnistraining soll der Spaß im Mittelpunkt stehen.

instrumente-buchstabensalat-arbeitsblatt

PDF Download

Hier die Lösung zu dem Arbeitsblatt:

IEGGE: Geige
ÖTEFL: Flöte
LERGO: Orgel
REIVLAK: Klavier
MORTELM: Trommel
OPETRMET: Trompete
LIGERTAN: Triangel
EGTARRI: Gitarre



Anzeigen:





Hier noch eine kleine Idee um die Übung zu erweitern…

Die Idee um die Übung zu erweitern ist besonders für Gruppen mit fitten Teilnehmern geeignet. Bitten Sie die Teilnehmer so viele weitere Wörter aus den Buchstabensalaten zu bilden wie möglich. Bei dieser weiterführenden Übung müssen die Wörter selbstverständlich keinen Bezug zu dem Thema Instrumente haben und es müssen auch nicht alle Buchstaben verwendet werden.

IEGGE: Geige, Ei
ÖTEFL: Flöte, Elf
LERGO: Orgel, Lore, Gel, leg
REIVLAK: Klavier, Vier, Er, Arie, Ariel
MORTELM: Trommel, Er, Tom
OPETRMET: Trompete, Peter, Tom, Tee, Meer
LIGERTAN: Triangel, Er, Gel, Angel, an, Ei, ein, rein, Tal, alt, ran
EGTARRI: Gitarre, Er, Arie, Gier, Tiger, rar

Haben Sie oder Ihre Gruppe noch weitere Wörter gefunden, die man aus den Buchstabensalaten bilden kann? Falls ja, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Beitrag hinterlassen. Wir freuen uns darüber!

 


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top