Buchstaben ersetzt! Ein Konzentrationsspiel für Silvester…

Kennen Sie schon unseren Exklusivbereich? Zum Beispiel:

konzentrationsspiel-silvester-arbeitsblatt

PDF Download

Auch für Silvester haben wir unsere Konzentrationsspiele um ein Arbeitsblatt erweitert, auf dem einige Buchstaben durch Zahlen ersetzt wurden. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die ersetzten Buchstaben eine gewisse Ähnlichkeit  mit den Zahlen haben. Das heißt, wir haben die folgenden Buchstaben durch die folgenden Zahlen ersetzt: A=4, B=8, E=3, G=6, I=1, O=0, S=5. Unser Gehirn ist sehr erstaunlich und das Entziffern der Wörter wird von Zeile zu Zeile einfacher. Meist können wir die Wörter ganz automatisch lesen. Je nachdem, wie ähnlich sich der Buchstabe und die Zahl sind, und wie viele Buchstaben in einem Wort ersetzt wurden, kann man aber auch schon mal ins Straucheln geraten. Wenn es Ihnen auch so geht, finden Sie hier die Lösung für das vorliegende Arbeitsblatt:

  1. F3U3RW3RK = FEUERWERK
  2. 53KT = SEKT
  3. N3UJ4HR = NEUJAHR
  4. D1NN3R F0R 0N3 = DINNER FOR ONE
  5. KN4LL80N80N = KNALLBONBON
  6. 8UFF3T = BUFFET
  7. L3UCHTR4K3T3 = LEUCHTRAKETE
  8. KN4LL3R853 = KNALLERBSE

Die Übung mit Menschen mit Demenz durchführen

Die Übung kann sehr gut in der Schwierigkeit an die Teilnehmer des eigenen Gedächtnistrainings angepasst werden. Schreiben Sie dafür die Wörter an die Tafel oder auf das Flip-Chart, so dass alle Teilnehmer sie gleich gut sehen können. Ersetzen Sie, je nach gewünschter Schwierigkeitsstufe, weniger Buchstaben durch Zahlen als es auf dem Arbeitsblatt vorgegeben ist. Lassen Sie die Teilnehmenden die Wörter gemeinsam (also alle im Chor) vorlesen. Durch das gemeinsame Vorlesen entsteht kein Leistungsdruck bei dem einzelnen Teilnehmer. Um die Schwierigkeit zu erhöhen, können Sie auch ganze Texte und Geschichten schreiben, in denen die Buchstaben durch Zahlen ersetzt werden. Oder lassen Sie die Teilnehmer doch auch mal selbst Wörter aufschreiben und die Buchstaben ersetzen?

 


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top