Anzeige

Bewegungslied zu „Morgen Kinder wirds was geben“

Anzeigen:





Das beliebte Weihnachtslied „Morgen Kinder wirds was geben“ als Bewegungslied für die Sitzgymnastik mit Senioren und Menschen mit Demenz. Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit!

 

Morgen, Kinder, wird’s was geben,
morgen werden wir uns freun!
Im Takt klatschen
Welch ein Jubel, welch ein Leben
wird in unserm Hause sein!
Hin und her schunkeln
Einmal werden wir noch wach,
heißa dann ist Weihnachtstag!
Die Arme über dem Kopf ausstrecken und weiter schunkeln

Die Bewegungen werden bei den anderen Strophen des Bewegungsliedes wiederholt.

Wie wird dann die Stube glänzen
von der großen Lichterzahl,
schöner als bei frohen Tänzen
ein geputzter Kronensaal.
Wißt ihr noch vom vor’gen Jahr,
wie’s am Weihnachtsabend war?



Anzeigen:



Wißt ihr noch mein Räderpferdchen,
Malchens nette Schäferin,
Jettchens Küche mit dem Herdchen
und dem blankgeputzten Zinn?
Heinrichs bunten Harlekin
mit der gelben Violin?

Wißt ihr noch den großen Wagen
Und die schöne Jagd von Blei?
Unsre Kleiderchen zum Tragen
Und die viele Näscherei?
Meinen fleißgen Sägemann
Mit der Kugel unten dran?

Welch ein schöner Tag ist morgen,
Viele Freuden hoffen wir!
Unsre lieben Eltern sorgen
Lange, lange schon dafür.
O gewiß, wer sie nicht ehrt,
Ist der ganzen Lust nicht wert!



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top