Beschäftigung, Aktivierung und Therapie für Senioren


Hamburg: 21.03.2015

Spielen den Tag gestalten!

Spiele für Menschen mit Demenz.


Melden Sie sich jetzt an!


 

Aktivierung, Beschäftigung und Therapie für (pflegebedürftige) Senioren und Menschen mit Demenz

Aktivierung, Beschäftigung und Therapie für Senioren

Herzlich willkommen auf Mal-alt-werden.de!


Montag, 1. Dezember 2014

Gewinnspiel Dezember 2014


Gesponsert wird der Preis von

dem Verlag an der Ruhr. Der Verlag an der Ruhr konzentriert sich auf “Nischen” innerhalb des großen Marktes mit pädagogischen Publikationen. Das Verlagsmotto lautet: „Keiner darf zurückbleiben“ und das gilt natürlich auch für Senioren und Menschen mit Demenz.


Freitag, 21. November 2014

Neue Wege für die stationäre Altenpflege…

Ein Interview mit Nicole Osterholz

nicoleosterholz

Hallo Frau Osterholz, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Ich bin ursprünglich Altenpflegerin und habe fünfzehn Jahre in der stationären Altenhilfe gearbeitet. Jetzt bin ich anderweitig für meine Branche unterwegs, um  diesen eigentlich schönen Beruf wieder mit gutem Gewissen empfehlen zu können.
Auch als Pflegedienstleitung konnte ich nur wenig bewegen. Deswegen habe ich mich zum Coach und zur systematischen Organisationsberaterin weitergebildet, mit dem internationalen Hospitationsprogramm der Robert Bosch Stiftung über den Tellerrand geschaut und mein Thema gefunden: Haltungsentwicklung.


Dienstag, 4. November 2014

Eröffnung: Schulungsräume, Mal-alt-werden

Neueröffnung

Mit Spannung und Vorfreude sehen wir der Eröffnung unserer Schulungsräume entgegen. Wir möchten diesen besonderen Tag gerne mit Ihnen zusammen verbringen und laden Sie daher herzlich ein, am 24.01.2015 zwischen 8.30 Uhr und 17.00 Uhr in der Leuthardstr. 10, 44135 Dortmund vorbei zu kommen.


Freitag, 19. Dezember 2014

Meine persönliche Lieblingsfortbildung ist….

“Mit Leichtigkeit und tausend Ideen! Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz.”

Die Veranstaltung rund um das Thema Gedächtnistraining hat im letzten Jahr 3x statt gefunden und wird nach unserer Eröffnung die erste Veranstaltung in unseren neuen Räumlichkeiten sein. Der Inhalt hat sich im Vergleich zu der ersten Veranstaltung relativ stark verändert. Die Übungen und Ideen wurden noch mehr an das Klientel in Einrichtungen der Altenhilfe angepasst und der Praxisanteil weiter ausgeweitet.


Freitag, 19. Dezember 2014

Mitsprechgedicht: Winter

Der Herbst verging, das Jahr ist alt
draußen ist es frostig… kalt

 

Die Kleidung wird jetzt langsam dick
Schal und Handschuh sind jetzt… schick

 

Mützen, Mäntel, Winterschuh
Draußen friert der See schon… zu

 

Komm wir gehen Schlittschuh laufen
Lass uns in einer Schneeschlacht.. raufen


Donnerstag, 18. Dezember 2014

Arbeitsblatt- “Fantasie” zum Thema Bescherung


Donnerstag, 18. Dezember 2014

Eine 10-Minuten-Aktivierung zum Thema “Bescherung”

Material (Beispielhaft):

Eine Aktivierungskiste mit:

Geschenkpapier

Geschenkband

Glöckchen

Tannenzweig mit Teelicht (als Ersatz für den Weihnachtsbaum)

Kleiner Karton/Kästchen als Geschenk verpackt

Geschenkanhänger

CD mit Weihnachtsmusik für die Bescherung

Liedblatt mit bekanntem Weihnachtslied oder Gedicht
*

 


Mittwoch, 17. Dezember 2014

Buchstabensalat- Bescherung

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 37KB, buchstabensalat-bescherung.pdf).DOWNLOAD.

Lösung: Tradition, Brauch, Christmette, Kamin, Gaben, Geschenke, Familie.


Mittwoch, 17. Dezember 2014

Eine 10-Minuten-Aktivierung zum Thema “Spaziergang im Schnee”

Material (Beispielhaft):

Eine Aktivierungskiste mit:

Winterstiefel

Winterjacke

Handschuhe

Schal

Mütze

Tannenzapfen

Tannengrün

Schneekugel

Schnee (künstlicher oder als Ersatz Wattebäusche, vielleicht sogar echten Schnee?)
*

 


Mittwoch, 17. Dezember 2014

Der Tischkalender 2015 – Bilder, Rätsel, Sprichwörter und mehr

*

Autor: Petra Fiedler, Andrea Friese, Bettina M. Jasper, Ute Schmidt-Hackenberg, Kadie Schmidt-Hackenberg
Verlag: Vincentz Network

 

Inhalt

Der Tischkalender 2015 – Bilder, Rätsel, Sprichwörter und mehr. Ist ein stabiler Tischkalender mit Spiralbindung zum Aufstellen. Er beinhaltet 52 Kalenderblätter, für jede Woche ein Blatt mit einem Bild und einem dazu passenden Spruch, Wort oder Satz.


Dienstag, 16. Dezember 2014

Buchstabenrätsel- Bescherung


Dienstag, 16. Dezember 2014

Religiöse und spirituelle Begleitung von Menschen mit Demenz: Fortbildung

21.03.2015 und 22.03.2015: Dortmund, NRW. Welche Bedeutung hat Religion und Spiritualität im Alter? Welche Bedeutung hat Religion und Spiritualität bei der Begleitung von Menschen mit Demenz?

Auf dem gemeinsamen Stück Weg werden diese Fragen erörtert und praktische Anregungen gemeinsam gesucht.

Impulse im Geben und Nehmen können dadurch zu mehr Lebensqualität führen.


Dienstag, 16. Dezember 2014

Mitsprechgedicht: Bescherung

Heute ist der große Tag
Den Groß und Klein von Herzen… mag

 

 

Heut morgen war ich wach im Nu
Die Tür der Stube war schon… zu

 

 

Jetzt bin ich schon ganz aufgeregt…
Was das Christkind untern Baum mir… legt





nächste Seite »