Beschäftigung, Aktivierung und Therapie für Senioren
 

Aktivierung, Beschäftigung und Therapie für (pflegebedürftige) Senioren und Menschen mit Demenz

Aktivierung, Beschäftigung und Therapie für Senioren

Herzlich willkommen auf Mal-alt-werden.de!


Dienstag, 29. Juli 2014

Gewinnspiel August 2014


 

Der Preis

*

Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz sind sehr beliebt. Die Vorlesereihe “5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz” vom Verlag an der Ruhr ist sehr schön gestaltet und überzeugt mit Aktivierungs- und Gesprächsideen am Anschluss an jede Geschichte.
Das Buch “Stammtischgespräche” eignet sich auch besonders für Männer.


Donnerstag, 31. Juli 2014

Gespiegelte Buchstaben zu dem Thema Auto- Als Übung für das Gedächtnistraining


Donnerstag, 31. Juli 2014

August-Quiz für die Arbeit mit Senioren

Der wie vielte Monat des Jahres ist der August?

a) Der 7.

b) Der 9.

c) Der 8. (Lösung)

 

Wie viele Tage hat der August?

a) 31 (Lösung)

b) 29

c) 30

 

Welches Land hat am 1. August Nationalfeiertag?


Mittwoch, 30. Juli 2014

Ein Rätsel rund um das Thema Schauspieler

1961 konnte man Heinz Erhardt in folgendem Film bewundern : Drei Mann in einem…?

a) Zelt

b) Haus

c) Boot (Lösung)

 

Wie hieß der erste Tonfilm mit Heinz Rühmann?

a) Die drei von der Tankstelle (Lösung)

b) Meine Frau, die Hochstaplerin


Mittwoch, 30. Juli 2014

Eine Bewegungsgeschichte zum Thema “Nutzgarten”

Diese Bewegungsgeschichte kann sowohl im Stehen als auch im Sitzen durchgeführt werden. Gerne können auch einige darin vorkommende Obst- und Gemüsesorten in einem großen Korb in der Mitte präsentiert werden, die sich die Teilnehmer, nachdem sie in der Geschichte vorkamen, an ihren Platz holen können. So können sie am Ende der Geschichte zeigen, wie ‘fleißig’ sie waren…Viel Spaß!


Dienstag, 29. Juli 2014

Wortgitter- Vögel


Dienstag, 29. Juli 2014

Ein Bewegungsspiel zum Thema “Sommerblumen”

Ein Bewegungsspiel zu dem Lied “Rot, rot, rot sind alle meine Blumen…”

 

Zu der Melodie von  “Grün, grün, grün sind alle meine Kleider…”

 


Montag, 28. Juli 2014

Arbeitsblatt- “Strukturieren” zum Thema Bibel

Laden Sie die PDF-Datei herunter: (PDF, 46KB, arbeitsblatt-strukturieren-bibel1.pdf).DOWNLOAD.

Lösungsvorschlag: z.B. Gruppe 1 Altes Testament und Gruppe 2 Neues Testament


Montag, 28. Juli 2014

Hallo! Ich bin Ergotherapeutin und arbeite nun neu auf einer geriatrischen Station in einem Krankenhaus. Wir haben sehr viele sehr schwerhörige Patienten, die vor Allem körperlich aktiviert werden sollen, habt ihr vielleicht Ideen, wie man Übungen mit diesen Patienten durchführen kann ohne am Ende des Tages keine Stimme mehr zu haben? Vielen Dank für Eure Hilfe!

Patienten, die Probleme mit dem Hören haben, kann man gut über ihre anderen Sinne erreichen. Für körperliche Aktivierungen eignen sich hier gut das Sehen und Fühlen. Wichtig ist, das man bei der Arbeit mit diesen Patienten mit sehr deutlicher Mimik und Gestik arbeitet, fast schon übertreibt. So können sie einzelne Wörter, die sie nicht verstehen, auf eine andere Weise ableiten. Arbeiten Sie in ruhiger Umgebung, so müssen keine Hintergrundgeräusche ausgeblendet werden und man kann sich gut auf Sie und Ihre Stimme konzentrieren.


Sonntag, 27. Juli 2014

Gespiegelte Buchstaben zu dem Thema Berge- Als Übung für das Gedächtnistraining





nächste Seite »