Zweiter Freitag im Oktober. Welt-Ei-Tag: Ideen für eine nette Seniorenrunde

Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei? Diese Frage beschäftigt die Menschheit schon lange. Da sich dieser Sachverhalt nicht zufriedenstellend klären lässt, sollten Sie und Ihre Senioren sich gar nicht den Kopf zerbrechen, sondern lieber eine nette Seniorenrunde zu einem dieser Themen planen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Ei?

Eierlauf

Ein Klassiker der Partyspiele, bei dem alle viel Spaß haben. Genau dies ist Eierlauf. Für dieses Spiel brauchen Sie nur einige hart gekochte Eier und ein paar Löffel. Jeder Senior, der an diesem Spiel teilnimmt, bekommt einen Löffel, auf dem ein Ei liegt. Wenn alle Teilnehmer mit Löffel und Ei ausgestattet sind, nehmen sie Aufstellung an einer Startlinie und beginnen bei einem vorher festgelegten Signal mit ihrem Ei auf dem Löffel eine bestimmte Strecke zu überwinden. Wer dies als Erster schafft, hat gewonnen. Um dieses Spiel noch abwechslungsreicher zu gestalten, können Sie die Strecke, die mit dem Ei auf dem Löffel gelaufen werden muss, auch als Parcours anlegen, also Kurven oder sonstige Hindernisse einbauen.

Hinweis: Wenn ein Eierlauf auf Grund motorischer Einschränkungen nicht durchgeführt werden kann, lassen Sie zum Beispiel ein Plastikei im Stuhlkreis herumgehen. Jeder Teilnehmer erhält einen Löffel, oder noch einfacher einen Pappbecher, und das Ei wird damit weitergegeben.

Eierspeisen aufzählen

Eier sind sehr vielseitig. Dies ist auch der Grund dafür, dass man aus Ihnen zahlreiche leckere Gerichte zaubern kann. Testen Sie doch einfach, welche Speisen, mit oder aus Ei zubereitet, Ihre Senioren kennen. Am meisten Spaß bringt diese Aktivität, wenn jeder Teilnehmer der Seniorenrunde der Reihe nach jeweils ein Gericht mit Ei nennt. Neben Klassikern wie Rührei und Spiegelei können bei diesem Spiel auch Eierstich und Eierpfannkuchen berücksichtigt werden.

Eier rollen

Um gemeinsam mit Ihren Senioren das schöne Spiel „Eier rollen“ zu spielen, brauchen Sie einige hart gekochte Eier. Für einen reibungslosen Ablauf dieser Aktivität sollte auch ein etwas größerer Tisch zur Verfügung stehen. Wenn dies alles gegeben ist, beginnt einer der Senioren damit, von der Tischkante aus ein Ei so weit wie möglich auf die Tischfläche zu rollen.

Welche Tiere legen alles Eier?

Wenn wir an Eier denken, gehen wir meistens von Hühnereiern aus. Aber auch viele andere Tiere legen Eier. Aus diesem Grund kann es sehr unterhaltsam sein, auf eine spielerische Art und Weise zu bestimmen, welche Tiere Eier legen und wie diese Aussehen. Sehr gut funktioniert dieses Spiel, wenn der Spielleiter einen Tiernamen nennt und die Senioren dann darüber abstimmen, ob dieses Tier Eier legt oder nicht. Neben zahlreichen Vögeln wie Wachteln und Gänsen legen zum Beispiel auch Reptilien wie Krokodile und Schildkröten Eier.

Eier malen

Falls Ihnen für Ihre Seniorenrunde Malutensilien zur Verfügung stehen, ist es eine gute Idee, Eier zu zeichnen. Stimmen Sie gemeinsam mit Ihren Senioren ab, wer das eiförmigste Ei gemalt hat. Selbstverständlich können die Eier auch bunt wie ein Osterei angemalt werden. Eine passende Malvorlage finden Sie hier.

Egal, ob Sie Ihre Senioren mit Spielen und Aufgaben zu Eiern oder anderen Lebensmitteln beschäftigen möchten, hier finden Sie zahlreiche schöne Anregungen.

 


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert