Anzeige

Alles zum halben Preis! 34 Beschäftigungsideen zum Thema Markt

Besonders im Sommer gehen die Menschen gerne auf den Markt. Das schöne Wetter und frische Obst und Gemüse aus der Heimat lockt viele von uns nach draußen. Früher gehörte der Besuch auf dem Wochenmarkt für die heutigen Senioren fest in den Wochenplan. Neben dem Einkaufen an sich hatte man die Möglichkeit, sich auszutauschen, und Neuigkeiten aus dem Dorf- bzw. Stadtleben zu erfahren.
Wir haben uns im Juni einmal dem Thema „Markt“ gewidmet und hier noch mal alle unsere Aktivierungs- und Beschäftigungsideen für Senioren auf einen Blick für Sie zusammengestellt.

Das Kilo zum halben Preis! Eine kostenlose Aktivierungsstunde zum Thema Markt

Obst, Gemüse, Backwaren, Ledergürtel und Portemonnaies, Blumen, Schuhpflegemittel, Honig, Fisch, Fleisch und Käse – all das sind Dinge, die man heute auf dem Markt kaufen kann. Die Themenbereiche, die man in Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote einfließen lassen kann, sind also vielfältig und bieten Raum für viele Erinnerungen und belebende Gespräche.

Wenn der Tag beginnt. Eine Entspannungsgeschichte zu dem Thema Markt

Mit dieser Entspannungsgeschichte nehmen Sie die Teilnehmer mit auf einen Besuch auf dem Wochenmarkt. Suchen Sie sich für Entspannungseinheiten, wenn es möglich ist, einen ruhigen Raum, bei dem man die Tür schließen kann. So geben Sie den Teilnehmern die Möglichkeit, sich voll und ganz zu entspannen. Am besten bereiten Sie einen Stuhlkreis für alle vor. Bitten Sie die teilnehmenden Senioren, sich so bequem wie möglich hinzusetzen und gestalten Sie eine kurze Ruhepause, bevor Sie mit dem Vorlesen beginnen.
Lesen Sie die Geschichte langsam vor und machen Sie hinter jedem Satz eine kleine Pause. Vielleicht stellen Sie auch einen Korb mit etwas frischem, Brot, Obst und Gemüse in die Mitte des Stuhlkreises.

Beschäftigungsangebote für Senioren: Verhedderte Sprichwörter zum Thema Markt

Auf unserem heutigen Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren haben sich jeweils zwei bekannte Sprichwörter miteinander vermischt. In der Beschäftigung für Senioren sind Übungen mit Sprichwörtern sehr beliebt. Sprichwörter und Redewendungen, die die Senioren noch aus Kindertagen kennen, sind auch bei demenziell veränderten Menschen noch lange abrufbar. Von daher eignen sich diese Art von Gedächtnisübungen auch gut für gemischte Gruppen.

Mittelwörter gesucht! Eine Übung für das Gedächtnistraining zum Thema Markt

Eine unserer kostenlosen Gedächtnisübungen für Senioren ist die Suche nach Mittelwörtern. Bei dieser Übung zu dem Thema Markt sind jeweils zwei Wörter vorgegeben. Zu diesen Wörtern soll ein verbindendes Wort gefunden werden, das mit den beiden anderen Wörtern ein sinnvoll zusammengesetztes Wort ergibt. Schreiben Sie die vorgegebenen Wörter einfach auf ein Flipchart oder einen Bogen Tonkarton und lassen Sie die Senioren im Gedächtnistraining knobeln.

Auf dem Markt mit Obst-Uli. Eine Bewegungsgeschichte für Senioren mit Körperteilen

In dieser Bewegungsgeschichte zum Thema Markt geht es um den vollen Körpereinsatz. Innerhalb der Geschichte haben sich einige unserer Körperteile versteckt. Immer, wenn eins dieser Körperteile vorgelesen wird, soll es von den Teilnehmenden der Bewegungsrunde bewegt werden. Auf nicht-bewegliche Körperteile wird mit dem Finger gezeigt. Die entsprechenden Signalwörter sind im Text markiert.
Das Thema Markt eignet sich zusätzlich sehr gut für Aktivierungen im Rahmen der Erinnerungsarbeit. Mehr dazu erfahrne Sie in unserer Rubrik Biografiearbeit Altenpflege

Ersetzte Buchstaben zum Thema Markt. Eine Übung für das Gedächtnistraining zum Ausdrucken

Bei dieser Gedächtnisübung zum Ausdrucken geht es um das Thema Markt. Wir haben heute eine Konzentrationsübung mit Begriffen rund um den Wochenmarkt erstellt, bei denen wir die Buchstaben durch Zahlen ersetzt haben.
Damit die Übung nicht allzu schwierig ist, ähneln die Zahlen den ersetzten Buchstaben. Die folgenden Buchstaben wurden von uns ersetzt: A=4, B=8, E=3, G=6, I=1, O=0, S=5 und T=7.
Sollten die Begriffe trotzdem nicht gut zu lesen sein, dann können Sie ganz einfach weniger Buchstaben ersetzen, das macht die Übung einfacher.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top