Wie viel Schokolade im Jahr? Schätzfragen für das Gedächtnistraining rund um Süßigkeiten

Hier finden Sie Schätzfragen zum Gedächtnistraining für Senioren rund um das Thema Süßigkeiten und Schokolade. Schätzfragen sind zum Raten, Vermuten, Spaß haben. Also ran an die Fragen!

Schätzfragen für Gedächtnistraining

  1. Wieviel Lollies/Schleckstengel werden jährlich in der Schweiz verkauft? Lösung: 22 Millionen.
  2. Wieviel Schokolade isst ein Europäer im Jahr? Lösung: rund 10 kg. Ein Chinese ca. 99 Gramm.
  3. Warum macht Schokolade kurzfristig “glücklich”? Lösung: Wegen der Ausschüttung der Endorphine.
  4. Ist Schokolade geeignet für Hunde? Lösung: Nein, schon 10 Gramm wirken für sie wie ein Nervengift. Sie können sterben.
  5. Wieviel kostet ein 100 Jahre alter Schokoriegel? Lösung: 749 Euro (John Scott Südpol Expedition).
  6. Woher kommen 40% aller Kakaobohnen? Lösung: Aus Afrika, an der Elfenbeinküste und in Ghana.
  7. Warum ist dunkle Schokolade gesünder als helle? Lösung: weil mehr Antioxidantien enthalten sind.
  8. Vor wie vielen Jahren wurde Halloween erfunden? Lösung: vor 6000 Jahren.
  9. Wofür steht Haribo? Lösung: Hans Riegel aus Bonn.
  10. Was sind die beliebtesten Schokoladenmarken? Lösung: 1. Milka, 2. Ritter, 3. Lindt.
  11. Als Mittel wogegen wurde Zucker bis ins 18. Jahrhundert noch eingesetzt? Lösung: Als Arznei gegen Fieber, Husten und Durchfall.
  12. Wofür stehen die zwei M in M&M’s? Lösung: Mars und Murrie. Nach Forrest E. Mars, dem Erfinder der M&M’s und dessen Geschäftspartner Bruce Murrie.
  13. Was sind die zwei Hauptbestandteile von Marzipan? Lösung: Zucker und Mandeln.
  14. Welches Land gilt als Schokoladenhauptstadt? Lösung: Belgien. Pralinen kommen aus Belgien. Bis zu 17.000 Menschen arbeiten dort in der Schokoladenproduktion. Diese produzieren etwa 172.000 Tonnen Schokolade pro Jahr.
  15. Wofür nutzten die Azteken Schokolade? Lösung: Sie nutzten sie als Währung und tauschten sie gegen andere Produkte und Dienstleistungen aus.
  16. Welche Süßigkeit schafft es oft mit ins All? Lösung: M&M’s. Sie sind im Weltraum beliebt, da sie eine harte Schale haben und viel aushalten. Mindestens 130 Mal wurde die Schokolinse schon mit ins All genommen.

 

Danke fürs Mitmachen! Wir hoffen, Sie haben etwas Interessantes gehört oder vielleicht sogar etwas Neues dazugelernt. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Seite Schätzfragen für das Gedächtnistraining.

 

Quellen:
https://www.suessigkeiten-kaufen.ch/info/suessigkeiten-abc
https://www.desired.de/lifestyle/17-unglaubliche-fakten-ueber-schokolade/
https://globalquiz.org/de/s%C3%BC%C3%9Figkeiten-interessante-fakten/

Autorin: Liv Well

 


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert