Torten-Geburtstagskarte mit Motivklebeband basteln.

Anzeige


Heute stellen wir Ihnen eine kostenlose Bastelidee für das Basteln mit Senioren vor. Gebastelt wird eine Torten-Geburtstagskarte mit Motivklebeband.

Material

Klappkarte (z.B. gold)
Motivklebeband
Tonkarton (z.B. weinrot)
ausgedruckte Glückwünsche
Zahnstocher
Gelbes Tonpapier
Wellenschere
Klebe
Schere

Anleitung

Schneiden Sie die Zahnstocher mit der Schere in kleine Stücke. Die Zahnstocher werden hinterher die Kerzen darstellen. Kleben Sie 3 Streifen Motivklebeband so auf die Klappkarte, dass der unterste Streifen am längsten ist. Befestigen Sie die Zahnstocher-Stückchen jeweils am rechten und am linken Ende unter dem Motivklebeband. Verfahren Sie mit dem zweiten Streifen Motivklebeband genau so. Bei dem dritten, kürzesten Streifen, befestigen Sie das Zahnstocherstückchen mittig, so dass es nach oben zeigt. Dadurch, dass Zahnstocher nicht platt sind, ist das Motivklebeband an der Stelle ein bisschen gewölbt. Trotzdem ergibt sich durch die Zahnstocher ein sehr schöner Effekt. Wenn Sie die Wellen als sehr störend empfinden, können Sie natürlich auch auf Tonkarton-Streifen zurück greifen. Die Wirkung, die der Einsatz unterschiedlicher Materialien mit sich bringt, geht dadurch allerdings verloren.

Schneiden Sie nun kleine Tropfen aus dem gelben Tonpapier. Die Tropfen können ruhig per Hand geschnitten werden. Dadurch sind sie nicht alle gleichmäßig und sehen natürlicher aus. Kleben Sie die Tropfen bzw. die Flammen jeweils auf die oberen Enden der Zahnstocher-Stückchen.



Anzeigen:



Schneiden Sie aus dem Tonkarton mit der Wellenschere ein Rechteck aus. Das Rechteck sollte etwas größer sein als das längste Stück des Motivklebebandes. Schneiden Sie die Glückwunsch-Aufschrift (wir haben die Worte „Alles Gute“ gewählt) ebenfalls in Rechteck-Form, aber mit einer normalen Schere, aus. Achten Sie darauf, dass das Rechteck der Glückwunch-Aufschrift etwas kleiner ist, als das Tonkarton-Rechteck. Kleben Sie die Glückwunsch-Aufschrift auf das Tonkarton-Rechteck. Kleben Sie das Tonkarton-Rechteck so über die Torte aus Motivklebeband, dass es ein ganz kleines Stückchen des untersten Klebebandes verdeckt. Fertig ist die selbstgebastelte Geburtstagskarte.

Gebastelte Geburtstagskarten eignen sich übrigens auch ganz hervorragend für den Verkauf auf Basaren.

 

 
Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top