Anzeige

Geburtstagskarten basteln! Mit kostenlosen Ideen und Anleitungen

Geburtstagskarten basteln kann eine gelungene und vor allem sinnstiftende Beschäftigung sein. Nach dem Basteln einer Geburtstagskarte hält man ein selbst erstelltes Werk in den Händen, mit dem man einer nahestehenden Person eine große Freude bereiten kann. Im Internet finden Sie Anleitungen zum Basteln von Geburtstagskarten in Hülle und Fülle. Wir haben mal ein paar kleine (aber feine) Anleitungen von Mal-alt-werden.de für das Basteln von Geburtstagskarten für Sie heraus gesucht. Eine grundsätzliche Anleitung zum Basteln von Grußkarten finden Sie hier. Vielleicht ist ja auch bei unseren spezielleren Ideen schon etwas passendes für Sie dabei:

Geburtstagskarte mit Noten aus Knöpfen basteln. Für fitte Senioren

Diese Bastelidee ist etwas knifflig und eignet sich eher für das Basteln mit fitteren Senioren. Für das Basteln mit dementen Senioren eignet sie sich nur sehr bedingt. Sollten Sie eine ähnliche Bastelidee für Menschen mit Demenz suchen, empfehlen wir Ihnen Folgendes: Malen Sie die Notenlinien etwas größer und weiter auseinander. Tupfen Sie anschließend die Noten mit Fingerabdrücken (Fingerfarbe benutzen). Das ist eine sehr schöne und einfachere Variante zu den Knöpfen.

Geburtstagskarte mit Knopf-Luftballons basteln. Etwas knifflig

Heute zeigen wir Ihnen eine Idee für das Basteln mit Senioren , die eher für fittere Teilnehmer geeignet ist. Die gebastelten Geburtstagskarten mit Luftballons sehen durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien sehr lebendig aus. Geburtstagskarten selbst basteln drückt eine ganz besondere Wertschätzung gegenüber dem Beschenkten aus. Für das Basteln mit Senioren sind Geburtstagskarten auch gut geeignet, wenn für einen Basar gebastelt wird. Auf Basaren werden Geburtstagskarten gerne gekauft. Wenn sie so liebevoll gestaltet wurden wie dieses Exemplar natürlich erst recht. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!

Kerzen-Geburtstagskarte mit Motivklebeband basteln. Bastelidee für Senioren

Geburtstagskarten werden von Senioren gerne gebastelt. Sie können gut verschenkt werden und eignen sich auch ganz hervorragend um sie auf Basaren zu verkaufen. Für viele Senioren ist es besonders schön, wenn Selbstgebasteltes, wie diese Geburtstagskarte, anschließend auf einem Basar für einen guten Zweck verkauft wird. So erhält die Basteltätigkeit einen ganz neuen Sinn. Die heutige Idee zum Geburtstagskarten basteln, ist sehr einfach gehalten, trotzdem ist die Klebearbeit etwas knifflig und nicht unbedingt zum Basteln mit Menschen mit Demenz geeignet. Motivklebeband muss man übrigens heute nicht mehr teuer im Bastelfachgeschäft kaufen. Wir haben das Motivband in einem der zahlreichen „Ramschläden“ entdeckt, die heute an jeder Ecke zu finden sind und für 8 verschiedene Rollen einen Euro bezahlt, auch in Drogeriemärkten und bei einem Kaffeehersteller haben wird die bunten Rollen schon gesichtet. Weitere Ideen für das Basteln mit Senioren finden Sie hier.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top