Anzeige

So gestalten Sie vier kreative Anagramme im Sommer

Anzeigen:





Heute haben wir uns vier Anagramm-Varianten für den Sommer überlegt. Der Schwierigkeitsgrad dieser Anagramme reicht von leicht bis schwer. Wie Sie Anagramme in der Seniorenarbeit einsetzen können erfahren Sie in unserem Übersichtsartikel Anagramm .

So gestalten Sie vier kreative Anagramme im Sommer

  1. Ein klassisches Anagramm zu dem Wort Sommerfest. Ein klassisches Anagramm eignet sich gut zum Einstieg in Gedächtnisrunden. Schreiben Sie das Wort SOMMERFEST an eine Tafel oder auf einen großen Zettel. Nun bitten Sie die Teilnehmer des Gedächtnistrainings, aus den Buchstaben des Wortes SOMMERFEST so viele neue Wörter wie möglich zu bilden. Beispiele: Sommer, Fest, Rost, Torf, Teer, Meer, Rest, See, Stoer, und, und, und…
  2. Das Wort Sommerferien legen. Für diese Übung haben wir ein Buchstabenset vorbereitet, das Sie sich nur noch ausdrucken und laminieren müssen. Legen Sie die Buchstabenkarten auf den Tisch und bitten Sie die Teilnehmer, das Wort „Sommerferien“ aus den Buchstaben zu legen. Alternativ können Sie die Buchstabensets auch mehrfach ausdrucken, so dass Jeder eigene Karten vor sich liegen hat. anagramm-sommerferien
  3. Schüttelanagramm Sommerblumen: EINFACH. Für dieses einfache Schüttelanagramm haben wir sieben verschiedene Buchstabensets mit Sommerblumen vorbereitet. Schneiden Sie die Buchstaben auseinander und legen Sie die Buchstaben einer Blume jeweils in einen Briefumschlag. Bitten Sie die Teilnehmer nun, die Sommerblume zu erraten und dann auch mit den Buchstaben zu legen. Wenn Sie mehr als 7 Teilnehmer haben, können Sie einzelne Buchstabensets doppelt verteilen. Folgende Sommerblumen finden Sie auf den Buchstabenkarten: Nelke, Lilie, Eisenhut, Lavendel, Rose, Geranie und Petunie. anagramm-sommerblumen-einfach

  4. Schüttelanagramm Sommerblumen: SCHWER. Für das Gedächtnistraining mit fitteren Senioren, haben wir Schüttelanagramme zu folgenden Sommerblumen vorbereitet: Sonnenröschen, Rittersporn, Johanniskraut, Fetthenne, Sonnenblume, Sonnenhut und Schafgarbe. anagramm-sommerblumen-schwer



Anzeigen:





Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top