Anzeige

Musizieren mit dementen Menschen


Anzeige

Ratgeber für Angehörige und Pflegende

*

Autor: Brigitte Hörmann, Birgit Weinbauer
Verlag: Reinhardt Verlag

Inhalt

Musizieren mit dementen Menschen: Ratgeber für Angehörige und Pflegende*. Neben der Einführung gliedert sich das Buch in die acht Bereiche: Das Gedächtnis, Zur Wirkung von Musik, Ein musikbiografisches Konzept, Musikalisch-biografisches Arbeiten mit Demenzkranken, Musikalische Methoden, Einfache Bewegungs- und Musiziervorschläge, Vorschläge für musikbiografisches Arbeiten und Weiterführende Literatur und Materialhinweise.

Höhen und Tiefen

Das Buch beginnt, so wie die meisten Bücher 😉 mit einigen Fakten und Hintergrundinformationen. Der Schreibstil ist dabei sehr angenehm zu lesen und die Texte locker und gleichzeitig fundiert: So wie man es sich wünscht.

In diesem Buch geht es aber nicht hauptsächlich um graue Theorie, es geht vor allem um praxisnahe Ideen und alltagstäugliche Umsetzungsvorschläge. Musizieren, Singen, Bewegung zu Musik- Es ist alles dabei! Die Vorschläge lassen sich einfach umsetzen und sind ideal auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zugeschnitten. Gekrönt wird das Buch von einer beigelegten CD, die 15 bekannte Volkslieder enthält.

Da einer meiner Schwerpunkte die Arbeit mit Menschen mit schwerer Demenz ist, habe ich mich auch ausführlich mit dem Einsatz von Musik bei Menschen mit Demenz auseinandergesetzt und in diesem Zuge auch viele Bücher zu dem Thema gelesen. In dem Punkt “praxistaugliche Ideen für die Beschäftigung” habe ich noch kein besseres Buch finden können.

Fazit

Ein wundervolles Buch, dass ich nur wärmstens empfehlen kann. Alle, die auf der Suche nach praktischen Ideen für den Einsatz von Musik in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz sind, werden in diesem Buch mit Sicherheit fündig. Durch die enthaltene CD, sind die kanpp 20 Euro für das Buch gerechfertigt und man kann von einem guten Preis-Leistungsverhältnis sprechen.
Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Das Buch jetzt bei Thalia kaufen.*



Anzeige

 

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top