Mittelwörter zu “Advents”. Eine Übung für das Gedächtnistraining.

Eine schöne Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren ist das Suchen von “Mittelwörtern”. Das heisst, dass zwei Wörter vorgegeben werden und ein verbindendes Wort gefunden werden soll. Das gefundene Wort soll mit den beiden anderen Wörter ein SINNVOLLES zusammengesetztes Wort ergeben. Für die Übung können die zwei vorgegebenen Wörter jeweils auf das Flip-Chart geschrieben werden.

Ein Beispiel: Advents– Brauch – Wasser. Durch hinzufügen des Wortes “Brauch” ergeben sich die Wörter “Adventsbrauch” und “Brauchwasser”.

  1. Advents _______________ Blatt (Lösung: Kalender)
  2. Advents _______________ Geflecht (Lösung: Kranz)
  3. Advents _______________ Abend (Lösung: Sonntag)
  4. Advents _______________ Laune (Lösung: Feier)
  5. Advents _______________ Buch (Lösung: Lieder)
  6. Advents _______________ Stück (Lösung: Gebäck)
  7. Advents _______________ Karte (Lösung: Konzert)
  8. Advents _______________ Option (Lösung: Verkauf)

 

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Kati sagt:

    Ihr seid super,
    tolle Themen und Suuuuuper Anregungen.

  2. Tiebi sagt:

    Vielen Dank für die wunderbaren Anregungen. Ich arbeite seit fast 19 Jahren in der stationären Altenarbeit/soziale Bewohnerbetreuung und Tagesgestaltung. Es gibt schon Tage wo mir die Ideen nicht gut genug vorkommen. Dann bin ich Ihnen um so dankbarer, für Ihre Anstupser. Abwandeln nach den Möglichkeiten der Bewohner kann ich immer. Und diese Menschen sind so dankbar, wenn sie wie vollwertige Menschen angenommen werden. Betreuung die nicht den Charakter von Kleinkindarbeit hat.
    Danke, Ihr seid ganz große Klasse.

  3. kunath sagt:

    Hallo und tausend Dank für die vielen Anregungen.
    Ihr seid wirklich super. Ich habe schon sehr viel nutzen können.
    Aber warum kann man vieles nicht mehr ausdrucken?
    Herzliche Grüße

    • Natali sagt:

      @kunath
      wir haben in unserem neuen Layout auf den Druckbutton verzichtet. Nutzen Sie einfach die Druckversion Ihres Browsers, dieser läd dann automatisch das Druck-Layout.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert