Anzeige

“Master of Science” in Gesundheits- und Pflegewissenschaften


Anzeige

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg



Anzeige

Perspektiven

Beim Studienprogramm Master of Science “Pflege- und Gesundheitswissenschaften” handelt es sich um ein konsekutives, berufsbasierendes und berufsintegrierendes Studienprogramm mit forschungsorientiertem Profil, das in ausgewählten Inhalten unmittelbar promotionsorientierend und -vorbereitend angelegt ist. Der Studiengang wird in Vernetzung mit den klinischen Expertinnen und Experten der Medizinischen Fakultät und in Zusammenarbeit mit der Juristischen, der Wirtschaftswissenschaft-ichen und der Philosophischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaften durchgeführt.
Der Masterstudiengang vermittelt fachwissenschaftliche, wissenschaftlich-methodische, fachlich-pädagogische sowie betriebswirtschaftliche Kompetenzen, die für eine leitende und/oder wissenschaftliche Tätigkeit in spezifischen Aufgabenfeldern der Gesundheitsversorgung qualifizieren.

Ort

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Medizinische Fakultät
Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft

Zeit

Beginn jeweils im Wintersemester

Ablauf

4 Semester/Vollzeitstudium in Blockwochengestaltung (4 Blockwochen pro Semester)

Der als Ein-Fach-Master konzipierte Studiengang mit insgesamt 120 Leistungspunkten (LP) kann in einer Regelstudienzeit von vier Semestern studiert werden.
Die Module des Studienfachs mit insgesamt 90 LP setzen sich zusammen aus 70 LP Pflichtmodulen und 20 LP Wahlpflichtmodulen. Die Pflichtmodule können entsprechend der eigenen Spezialisierung durch Wahlpflichtmodule aus den Bereichen Management und Ökonomie, Recht, Public Health und evidenzbasierter Betreuung oder Erwachsenenbildung/Didaktik ergänzt werden. Die verbleibenden 30 LP werden durch die Masterarbeit erbracht.

Abschluss

“Master of Science” in Gesundheits- und Pflegewissenschaften (120)

Zugangsvoraussetzungen

Ein Bachelor of Science/ Bachelor of Arts der Martin-Luther-Universität oder einer anderen Hochschule in einem Studiengang der Gesundheits- oder Pflegewissenschaft bzw. -pädagogik, des Gesundheits- oder Pflegemanagements, Hebammenwesens, der Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Psychologie oder Soziologie sowie weitere inhaltlich vergleichbare Bachelor-Studiengänge.

Eine abgeschlossene berufliche Ausbildung in einem der folgenden Gesundheits- und Pflegeberufe: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Diätassistenz, Medizinisch-technische Assistenz, Labor/Radiologie/Funktionsdiagnostik oder einem vergleichbarem Gesundheitsberuf.

Der Studiengang ist akkreditiert.

zur Homepage des Studiengangs 

 

Anzeige


Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts “Alternde Gesellschaften”. Autorin der Bücher Das große Praxisbuch – Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top