Anzeige

Ausbildung- Gedächtnistraining

Anzeigen:





 beim Bundesverband für Gedächtnistraining e.V.

Perspektiven

Mit der Anzahl an Senioren steigt auch das Interesse am Gedächtnistraining. Die Menschen haben Angst an einer Demenz zu erkranken. Sie möchten möglichst lange fit bleiben. Die Ausbildung kann genutzt werden um das eigene Profil zu schärfen oder um einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen. Wenn Gedächtnistrainer das Gedächtnistraining nicht im Rahmen ihrer eigentlichen Tätigkeit (zum Beispiel: Ergotherapeuten, Sozialpädagogen, Erzieher) einsetzen, sind sie häufig freiberuflich tätig.

Ort/ Zeit

Die Ausbildung wird in Kooperation mit verschiedenen Veranstaltern in vielen deutschen Städten angeboten. Die Ausbildung ist in drei Stufen unterteilt einen Grundkurs und zwei Aufbaukurse, die jeweils 40 Unterrichtseinheiten enthalten. Zusätzlich wird eine Hospitation, eine Lehrprobe und die Mitgliedschaft im Bundesverband Gedächtnistraining e.V. für das Zertifikat vorausgesetzt. Die kosten variieren je nach Veranstalter. Wer Gedächtnistrainer bleiben möchte, muss mindestens alle drei Jahre an einer Fortbildung teilnehmen.

Ablauf

Im Grundkurs werden theoretische und praktische Grundlagen des ganzheitlichen Gedächtnistrainings behandelt. Der 1. Aufbaukurs beinhaltet die Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Gerontologie, der Methodik und Didaktik des Gedächtnistrainings. außerdem werden praktische Übungen durchgeführt und besprochen. Der 2. Aufbaukurs vertieft das in den anderen beiden Kursen erworbene Wissen und beinhaltet die Umsetzung und die Weiterführung eines ganzheitlichen Gedächtnistrainings.

Abschluss

Zertifikat Gedächtnistrainer / Gedächtnistrainerin des BVGT

Zugangsvoraussetzungen

Interesse und Engagement.



Anzeigen:



zur Homepage des Bundesverbands für Gedächtnistrainings e.V. 

 



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top