Anzeige

Malvorlage: Langes Fädchen, faules Mädchen. Das Sprichwort als Bilderrätsel

Anzeigen:





Dieses Bilderrätsel lässt sich als Arbeitsblatt ganz einfach herunterladen und ausdrucken

langes-faedchen-faules-maedchen

In unserem heutigen Bilderrätsel geht es um das Sprichwort:

Langes Fädchen, faules Mädchen.

Was bedeutet das Sprichwort? Manch ein junges Mädchen hat bestimmt schon gedacht, dass es einfacher ist, einen langen Faden beim Nähen zu nehmen, da sich die Naht mit einem langen Faden besser vernähen lässt.



Anzeigen:



Aber das Mädchen wird sehr schnell merken, dass ein langer Faden mehr Mühsal bereitet als ein kurzer. Denn er verknotet sich schneller und wird auch eher rau und dadurch wird die Naht nicht mehr so glatt und schön. Außerdem ist das Sprichwort in einer Zeit entstanden als man noch nicht so verschwenderisch war – mit einem kurzen Faden lässt sich auch die Naht vernähen und man braucht nicht so viel Garn.

Dieses Thema regt zu biographischen Gesprächen an. Haben ihre Senioren früher auch gehandarbeitet oder tuen sie es womöglich heute noch? Was wurde gehandarbeitet und welche Probleme traten dabei auf? Kann man das Sprichwort auch noch auf andere Arbeitsweisen übertragen?

Dieses Bilderrätsel ist eine schöne Gedächtnisübung für Ihre Senioren und gleichzeitig eine Kreativübung.



Anzeigen:



Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top