Anzeige

Winterkleidung: 4 spiegelverkehrte Übungen für das Gedächtnistraining

Anzeigen:





Auf dieser Seite finden Sie insgesamt 4 Übungen für das Gedächtnistraining zu dem Thema Winterkleidung. Die Übungen haben alle etwas mit dem Thema „spiegelverkehrt“ zu tun und bringen unsere grauen Zellen dazu, ihre gewohnte Arbeit ein bisschen umzudrehen. Die erste Übung ist ein spiegelverkehrter Satz auf einem Arbeitsblatt. Verteilen Sie das Arbeitsblatt und bitten Sie die Teilnehmer, den Satz vorzulesen.

winterkleidung-gespiegelt-arbeitsblatt

Lösung: Einen Schal selbst zu stricken ist nicht schwer

Diskutieren Sie über die Aussage. Stimmt das so?

„Einen Schal selbst zu stricken ist nicht schwer.“ Stimmt das? Für Menschen, die schon sehr lange stricken und schon oft einen Schal gestrickt haben vielleicht. Für Neulinge bei dem Thema Stricken stimmt die Aussage wahrscheinlich nicht. Wie sehen das Ihre Teilnehmer? Lassen Sie die Mitmachenden erzählen.

Drei weitere Übungen zu dem Thema Winterkleidung

Auch bei diesen drei Übungen ist alles spiegelverkehrt. Die Übungen sind eher für fittere Gruppen geeignet.

Stricknadel

Lassen Sie die Teilnehmer das Wort Stricknadel spiegelverkehrt auf ein Blatt Papier schreiben. Die Übung wird ein bisschen einfacher, wenn Sie das Wort vorher einmal richtig herum aufschreiben.



Anzeigen:



Mal die Bommelmütze

Zeichnen Sie eine einfache Bommelmütze an die Tafel oder auf das Flip-Chart. Sie können auch ein einfaches Bild aus dem Internet ausdrucken. Achten Sie darauf eine Bommelmütze zu malen, bei der der Bommel in eine Richtung hängt und die somit nicht seitengleich ist.  Bitten Sie die Teilnehmer im Anschluss darum, die Bommelmütze spiegelverkehrt auf ein Blatt Papier abzumalen.

Schal um den Hals wickeln

Die Gruppenleitung macht eine Bewegung vor, die das Wickeln eines Schals um den Hals imitiert. Die Teilnehmer machen die Bewegung spiegelverkehrt nach. Die Übung kann natürlich auch mit allen anderen Winterutensilien weitergeführt werden.



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top