Anzeige

Erinnerungen lebendig machen

Anzeige:





Erkennen und erfühlen vertrauter Alltagsgegenstände

Autor: Ulrike Mücke
Verlag: Vincentz

Inhalt

Erinnerungen lebendig machen: Erkennen und Erfühlen vertrauter Alltagsgegenstände (REIHE QUERBUCH).*. Das Buch umfasst 6 Doppelseiten. Jede Doppelseite widmet sich einem Thema. Die Themen sind: Das Badezimmer, Obst und Gemüse, Der Haushalt, Der Garten, Die Werkstatt, Die Küche. Auf der einen Seite sind sechs biografische Fragen zu dem jeweiligen Thema abgedruckt auf der anderen Seite findet man Fotos von den Gegenständen. Ein Gegenstand lässt sich jeweils haptisch erfühlen (so ist zum Beispiel die Haut der Orange rau).

Höhen und Tiefen

Als ich das Buch das erste Mal in der Hand hielt, dachte ich: „Das ist aber dünn“. Tatsächlich, besteht das Buch aus nur 6 Doppelseiten. Die Idee, die hinter dem Buch steht, ist einfach und bewährt. Mit realistischen Gegenständen oder Bildern kann man Erinnerungen wecken und Gespräche anregen. Die Fotos sind sehr gut ausgewählt. Sie wirken so realistisch, dass man automatisch darüber fasst bzw. tastet. Bei diesem Tasten, entdeckt man dann auch die haptischen Elemente. Die haptischen Elemente sind teilweise sehr gut gelungen, wie der Spiegel bei dem Thema Badezimmer, die Orange bei dem Thema Obst und Gemüse, der Schwamm bei dem Thema Haushalt oder das Tuch bei dem Thema Küche und teilweise noch ausbaufähig, wie die Rasenmäherräder bei dem Thema Garten oder die Schrauben bei dem Thema Werkstatt.

Fazit

Ein Buch mit Fotos von Alltagsgegenständen und biografischen Fragen. Die dahinterstehende Idee bewährt sich in der Praxis immer wieder. Das Buch eignet sich besonders, wenn man die realen Dinge mal nicht „zur Hand“ hat. Der Preis hat es für den Umfang des Buchs in sich.



Anzeige:



Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top