Anzeige

Ein süßer Hauch von Honigduft. Ein Sommergedicht zum Mitsprechen

Anzeige:





In diesem Sommergedicht dreht sich alles rund um den süßen Bienenhonig. Das Gedicht können Sie in Aktivierungsrunden für Senioren und Menschen mit Demenz einfach vorlesen oder auch ein Mitsprechgedicht daraus machen. Dafür lassen Sie die Senioren einfach die Reimwörter am Ende jeder zweiten Zeile (wie angegeben) ergänzen.

Ein süßer Hauch von Honigduft. Ein Sommergedicht zum Mitsprechen

Sag, was liegt da in der Luft –
Ein süßer Hauch von Honig … duft?
Ein wenig würzig und auch fein
ja, so muss der Honig … sein!

Grad aus der Schleuder, süß und frisch
stellt ihn Johanna auf den … Tisch
und freut sich schon mit roten Wangen
das Essen endlich anzu … fangen.

Anzeige:



Ganz vorsichtig und ohne Not,
schmiert sie ihn aufs Butter … brot.
Vor’m ersten Bissen einmal testen –
vom Finger schmeckt’s am aller … besten!

So sitzt Johanna voller Wonne,
auf der Terrasse in der … Sonne.
Und Bienen fliegen sum, sum, sum,
um den Apfelbaum he … rum.

*Sommergedichte*

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top