Das Spielebuch – Würfel, Karten, Gespräche und mehr

Hinweis: Viele Bücher bekommen wir als kostenlose Rezensionsexemplare zugesandt

Autorin: Bettina M. Jasper
Verlag: Vincentz

Inhalt

Das Spielebuch* von Bettina M. Jasper stammt aus der Reihe Woche für Woche aktivieren von Vincentz. Es beinhaltet 52 der jeweiligen Jahreszeit entsprechenden Spiele (eins für jede Kalenderwoche) für Senioren und Menschen mit Demenz. Hinzu kommen umfangreiche Grundlagen und Tipps für die Arbeit mit dieser Zielgruppe und die Gestaltung von Spieleeinheiten. Themen sind unter Anderem: Wohnen, Familie, Schnee, Farben, Schubladen, Stammtisch, Städte, Königshäuser, Ansichtskarten, Fußball, Knöpfe, Münzen, Kaffee, Museum, und Advent. Alle Spiele können am Tisch gespielt werden.

Die Autorin

Bettina M. Jasper ist vielfache Buch- und Spieleautorin und freiberuflich tätig als Dozentin für verschiedene Träger in Altenpflege und Sport. In ihrer Denk-Werkstatt® leitet sie Kurse, Seminare, Workshops und Therapieeinheiten im Gehirntraining.
Seit über 20 Jahren unterrichtet sie an der staatlich anerkannten Fachschule für Altenpflege Sancta Maria in Bühl in den Schwerpunkten Gerontologie, Aktivierung und Rehabilitation sowie Psychiatrie.

Ein Interview mit Bettina M. Jasper finden Sie hier

Höhen und Tiefen

Das Spielebuch bietet eine kreative und vielfältige Auswahl an Spielen für Senioren mit Demenz. Die meisten der Spiele haben einen nahen Biografiebezug und machen schon Spaß beim Lesen. Die Themen der Spiele sind so gewählt, dass sie sich an den verschiedenen Jahreszeiten und Feiertagen (Karneval, Ostern, Pfingsten, Weihnachten…) orientieren. Im Inhaltsverzeichnis sind die Spiele nach Wochen sortiert, dabei steht bei jedem Spiel das Thema, auf das es sich bezieht und der jeweilige Titel. Aufgebaut sind die einzelnen Spielekapitel in die Abschnitte ‚Einstieg‘, ‚Anzahl der Teilnehmenden‘, ‚Spielmaterial‘, ‚Anschauungsmaterial‘, ‚Spielbeschreibung und -regeln‘, ‚Gesprächsimpulse‘, ‚Musik‘, und ‚Spruch‘. So kann jede Spieleeinheit mit schönen Ideen passend zum Thema begonnen und beendet werden.

Das Buch ist sehr freundlich und ansprechend gestaltet und beinhaltet umfangreiche Tipps und Anregungen für die Praxis. Dabei lassen sich alle Spiele auch an verschiedene Zielgruppen und deren Bedürfnisse und Fähigkeiten anpassen. Die Themenauswahl ist wirklich vielseitig und berücksichtigt insbesondere auch die Herren der Schöpfung, die ja sonst eher etwas zu kurz kommen.

Fazit

Dieses Spielebuch ist wirklich zu empfehlen. Die Spiele sind sorgfältig ausgewählt und speziell für ältere Menschen gestaltet. Jedes Spiel orientiert sich eng an den Bedürfnissen der Senioren und Menschen mit Demenz und hat einen nahen Bezug zur Biografie. Bettina M. Jasper hat hier wirklich schöne Ideen zusammengetragen, die Lust auf mehr machen.

„Das Spielebuch“ jetzt auf der Verlagsseite von Vincentz ansehen.*
Oder bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Unter dem Stichwort Seniorenspiele finden Sie eine Übersicht über die beliebtesten Spiele für Senioren und Menschen mit Demenz, außerdem viele Tipps für die Praxis und zahlreiche kreative und kostenlose Spielideen.

Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top