Buchrezension: “Kreative Schatztruhe für die Seniorenarbeit” von Rita Kusch

Die Autorin Rita Kusch war wieder sehr fleißig und so ist am 1. März 2021 der dritte Band der Reihe „Schatztruhe für die Seniorenarbeit“ erschienen. In dieser Buchbesprechung wollen wir Ihnen das Buch vorstellen, das wieder viele Ideen für die Seniorenbetreuung bereithält.

Hinweis: Dieses Buch wurde uns als kostenloses Rezensionsexemplar zugesandt

Rita Kusch: Kreative Schatztruhe für die Seniorenarbeit. Mit Praxisideen und Geschichten durch das Jahr

Autorin: Rita Kusch
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Die Autorin Rita Kusch hat Religionspädagogik studiert, war jahrelang als Diakonin und als Beauftragte für Seniorenarbeit tätig. Der vorliegende dritte Band der Reihe “Schatztruhe für die Seniorenarbeit” ist nur ein Buch unter vielen, die Frau Kusch zum Thema Seniorenarbeit geschrieben hat und beim Gütersloher Verlagshaus erschienen sind.

Das Buch Kreative Schatztruhe für die Seniorenarbeit. Mit Praxisideen und Geschichten durch das Jahr* ist – wie der Untertitel schon sagt – in zwölf Kapitel aufgeteilt, die jeweils einem Monat im Jahr zugeordnet sind. Darüber hinaus gibt es noch fünf zusätzliche Kapitel, die nicht jahreszeitlich zugeordnet sind. Das sind zum Beispiel Aktivierungsideen zum Thema Märchen oder Schule.
Die zwölf jahreszeitlichen Kapitel beschäftigen sich nicht, wie der Leser vielleicht vermuten könnte, mit den typischen Fest- und Feiertagen oder dem Wetter der jeweiligen Monate, sondern Frau Kusch hat für die Themen weiter ausgeholt. So dreht sich zum Beispiel im Januar alles um das Thema „Eins“, im Mai um das Thema „Wörter“ und im Dezember um das Thema „Wünsche“.

Die einzelnen Kapitel mit den jeweiligen Themen beginnen immer mit einer Selbstreflexion. Das heißt, bevor man mit der Seniorenarbeit zum Thema beginnt, sollte man für sich überlegen, wie man dazu steht. Interessant ist das zum Beispiel bei dem Thema im Juli, denn da dreht sich alles um die „Wahrheit“.
Als nächstes Unterkapitel folgt die Einleitung. Hier wird das Thema den Senioren vorgestellt und es wird gemeinsam besprochen. Nach der Einleitung folgen verschiedene Aktivierungseinheiten: Mal wird zu dem Thema gebastelt, mal gerätselt oder gespielt, es gibt Sammelaufgaben oder Einzelaktivierungen. Auch gibt es jeweils eine Geschichte zum Vorlesen. Falls Material benötigt wird, kann man dieses als PDF-Dateien von der beiliegenden CD herunterladen. Auch gibt es immer Hinweise zu Seiten im Internet, die man mit in die Aktivierungen einbinden kann.

Am Anfang des Buches erklärt die Autorin, wie eine Gruppenstunde mit den Senioren gelingen kann und was man beachten sollte. Sie richtet sich dabei an Gruppenleiterinnen, in der vor allen Dingen kirchlichen Seniorenarbeit und Seniorentreffs. Für diese Gruppen ist das Buch auch konzipiert. Aber auch Betreuungskräfte in Pflegeheimen profitieren von den Aktivierungsideen, denn man kann sich auch einzelne Themen und Ideen herauspicken und zur Aktivierung nutzen.
Das Buch ist übersichtlich gegliedert. Durch das zusätzliche Material auf der beiliegenden CD und den Hinweisen zu Materialien im Internet, lässt sich eine Gruppenstunde gut vorbereiten und durchführen. Es gibt auch Zeitangaben, wie lange etwa eine Einheit dauern könnte.

Fazit:
Mir gefällt das Buch sehr gut. Die Themen und die Ideen im Buch sind neu und bereichern die Aktivierungsstunden mit den Senioren. Obwohl das Buch für Leiterinnen von Seniorenkreisen geschrieben wurde, kann man es auch für noch fitte Bewohner der Pflegeeinrichtungen nutzen. Für dementiell Erkrankte sind die Themen zu komplex. Die Autorin legt viel Wert darauf, dass die Senioren miteinander ins Gespräch kommen. Das gelingt bestimmt mit diesen Aktivierungsideen.

Das Buch Kreative Schatztruhe für die Seniorenarbeit. Mit Praxisideen und Geschichten durch das Jahr* jetzt bei Amazon bestellen!

Rita Kusch:
Kreative Schatztruhe für die Seniorenarbeit. Mit Praxisideen und Geschichten durch das Jahr.
ISBN: 9783579071633
Preis: 18,00 Euro

 

Unser Interview mit Rita Kusch über Aktivierungsmöglicheiten in der Seniorenarbeit können Sie in unserem Beitrag Neue Wege in der Seniorenarbeit lesen.

Außerdem haben wir diese Bücher von Rita Kusch auf Mal-alt-werden.de schon vorgestellt:

Es glockt schon

Schatztruhe für die Seniorenarbeit

Neue Schatztruhe für die Seniorenarbeit

Andachten für Seniorenkreise

Ideenbörse für die Seniorenarbeit

Neue Ideenbörse für die Seniorenarbeit

 

Anzeigen

Monika

© by Monika Kaiser. Buchhändlerin, Betreuungskraft, Autorin bei Mal-alt-werden.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top