Anzeige

Ideenbörse für die Seniorenarbeit

Anzeige:





Autor: Rita Kusch
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Inhalt

Ideenbörse für die Seniorenarbeit: Impulse, Materialien und Gesprächsanstöße*. Das Buch enthält Ideen für Themenrunden für die zwölf jahrezeitlich zugeordneten Themen: Januar/Prosit Neujahr, Februar/Berühmte Worte berühmter Menschen, März/Rund um das Kino, April/Meine Konfirmation, Mai/Wonnemonat Mai, Juni/Arbeit, Juli/Kleider machen Leute, August/Ganz famos, September/Biblische Plaudereien, Oktober/Kindermund, November/Moderner Kram oder altes Zeug?, Dezember/Advent.
Außerdem sind Ideen für 6 Zusatzthemen: Mein Weg bis hierher, Zeugnisse, Leseratten, Geld, Autos, Seht die Lilien auf dem Felde enthalten.

Höhen und Tiefen

Im Juli haben wir ein Interview mit Rita Kusch, der Autorin dieses Buches veröffentlicht (hier geht es zu dem Interview). Dem Buch merkt man die Erfahrung der Autorin in der Seniorenarbeit an. Die Ideen und Impulse für die verschiedenen Themen sind mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet worden. Die Ideen lassen sich mit wenig Zusatzmaterial umsetzen und sind nicht nur für die offene Altenarbeit sondern vielfach auch für die Arbeit in Senioreneinrichtungen und für die Arbeit mit Menschen mit Demenz geeignet.
Besonders positiv sind mir bei der Lektüre des Buchs die vielen schönen Spielideen aufgefallen. Aber auch die Anregungen für Übungen, die kleinen Rätsel und die vielen anderen Ideen sind durchweg praxistauglich und thematisch an der Lebenswelt älterer Menschen orientiert.

Fazit

Ein ideenreiches Buch, dass ich jedem ans Herz legen möchte, der nach einer Ideenfundgrube für Seniorenrunden sucht. Die thematische Gliederung erspart einem viel Vorbereitungszeit und die Ideen sind durchweg kreativ und praxisorientiert.

Anzeige:



Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Viele Spielideen für die Seniorenarbeit finden Sie außerdem in unserem Übersichtsartikel Seniorenspiele

Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Frau Mallek,
    haben Sie vielen Dank für die außerordentlich positive Rückmeldung zu meinen drei Büchern. Ich habe mich sehr gefreut, dass Sie die Arbeit so positiv bewerten.
    Gerade arbeite ich an einem weiteren Praxisbuch. Im Januar wird es wieder im Gütersloher Verlagshaus erscheinen. „Schatztruhe für die Seniorenarbeit“ heißt es. Darin weise ich im Kapitel über Gedächtnistraining auch auch Ihre Seite hin, die ich für sehr gut halte. Ist doch recht, oder?
    Können Sie bitte die Angabe meiner homepage auf Ihren Seiten noch eben ändern? Ich habe eine neue erstellt, die informativer ist.
    Mit herzlichen Grüßen
    Rita Kusch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top