Anzeige

2 Bewegungsspiele mit Kastanien für die Sitzgymnastik mit Senioren im September

Anzeige:





Für die Sitzgymnastik im September haben wir heute zwei Bewegungsspiele für Senioren mit Kastanien für Sie zusammengestellt. Im Herbst eignen sich besonders Kastanien und andere Naturmaterialien gut als Hilfsmittel in Bewegungseinheiten. Sie sind leicht und umsonst zu bekommen, regen die Wahrnehmung an und bieten allerlei Gesprächsanregungen für den Austausch von Erinnerungen an frühere Zeiten.

Weitere Informationen rund um die Sitzgymnastik mit Senioren, Materialvorschläge für Bewegungsübungen und praktische Ideen für die Gestaltung von Bewegungseinheiten für Senioren und Menschen mit Demenz bekommen Sie unter dem Link Seniorengymnastik Übungen. Ideenkiste für die Praxis

Hier finden Sie Anregungen für die Gestaltung von herbstlichen Bewegungsspielen mit Kastanien im September. Wir wünschen Ihnen und den Senioren viel Freude damit!

Herbstliche Bewegungsspiele

Kastanien-Wurfspiel
Für dieses Kastanien-Wurfspiel benötigen Sie ein großes Bettlaken, Stoffmalfarben, Kastanien und ein Bügeleisen zum Fixieren der Stoffmalfarben. Gestalten Sie aus dem Bettlaken eine Art Zielsscheibe, indem Sie mit der Stoffmalfarbe verschiedene Felder mit einer unterschiedlichen Anzahl von Punkten (z.B 10, 20, 30, 40 und 50) einzeichnen. Die Farbe wird durch Bügeln des Stoffes (auf links) fixiert.
Jeder Teilnehmer der Sitzgymnastik bekommt drei Kastanien. Das Bettlaken wird in die Mitte eines Stuhlkreises gelegt. Nun geht es reihum. Jeder Mitspieler hat drei Würfe mit den Kastanien, mit denen die Felder auf dem Bettlaken getroffen werden sollen. Die entsprechenden Punkte werden in einer Tabelle auf einem Flipchart notiert und am Ende des Spiels zusammengezählt. Die Anzahl der Runden richtet sich wie immer nach den Fähigkeiten und der Ausdauer der teilnehmenden Senioren.
Gewonnen haben die ersten drei Mitspieler mit den meisten Punkten in der Tabelle.

Anzeige:



Kastanien-Lauf
Für dieses Bewegungsspiel benötigen Sie eine bis drei Kastanien und je einen Kochlöffel für jeden Mitspieler. Das Spiel beginnt mit einer Kastanie, die an einer beliebigen Stelle im Stuhlkreis startet und mit Hilfe der Kochlöffel im Uhrzeigersinn von einem zum anderen weitergegeben wird. In der nächsten Runde wandert die Kastanie gegen den Uhrzeigersinn.
Im dritten Durchgang wird eine Kastanie im Uhrzeigersinn weiteregegeben und zeitgleich eine weitere, die gegen den Uhrzeigersinn wandert. Spannend wird es an der Stelle, an der sich die beiden Kastanien treffen 😉
Mit fitteren Gruppen kann man gut noch eine weitere Kastanie mit in die Runde bringen…

Werbung:

Spielend zu mehr Wohlbefinden!

  • Einfach umzusetzen
  • In der Praxis erprobt
  • Ideen-Fundgrube
  • Von Annika Schneider (Autorin bei Mal-alt-werden.de)
  • Jetzt bei Amazon bestellen!*
Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top