Anzeige

Sportler bin ich… Aber welcher? Ein Spiel für Senioren

Anzeige:





Bei dem „Wer bin ich?“ – Spiel , müssen oft berühmte Persönlichkeiten erraten werden. Wir haben heute für Sie bekannte Sportler zusammen gestellt, die bei dem Spiel erraten werden können.

So wird gespielt…

Drucken Sie die Karten aus und schneiden Sie diese aus. Je nach Interessenlage und Alter der Teilnehmer, können andere Sportler bekannter sein. Erstellen Sie in diesem Fall einfach selbst Karten mit Sportlern, die für Ihre Gruppe passender sind.



Anzeige:



Lassen Sie den ersten Teilnehmer eine Karte ziehen und in die Rolle des gezogenen Sportlers schlüpfen. Der Rest der Gruppe versucht durch Fragen an den „Sportler“ herauszufinden, um wen es sich handelt. Die Fragen dürfen nur mit JA oder NEIN beantwortet werden.

wer-bin-ich-sportler

Werbung:

Spielend zu mehr Wohlbefinden!

  • Einfach umzusetzen
  • In der Praxis erprobt
  • Ideen-Fundgrube
  • Von Annika Schneider (Autorin bei Mal-alt-werden.de)
  • Jetzt bei Amazon bestellen!*


Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top