Anzeige

10-mal gefangen…- Ein Bewegungsspiel mit Ball im Sitzen


Anzeige

Gruppenteilnehmer

mind. 5



Anzeige

Material

Ball

Anleitung

Ballspiele für Senioren gehören zur Sitzgymnatik einfach dazu. Dieses Spiel ermöglicht es zu gewährleisten, dass nicht immer die gleichen Senioren angespielt werden. Die Senioren setzen sich für diese Bewegungsspiel in einen Kreis. Der Ball wird hin und her geworfen. Jeder zählt wie oft er den Ball schon gefangen hat. Wenn er den Ball zehn mal hatte, verschränkt er die Arme und signalisiert damit, dass er nicht mehr mitspielt.



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top