Anzeige

Prinzessin verschwunden! Ein Wortgitter mit versteckten Karnevalskostümen

Anzeigen:





In unserem heutigen Wortgitter haben sich fünf beliebte Karnevalskostüme versteckt, die augenscheinlich in bester Feierlaune zu sein scheinen…
Können die Senioren im Gedächtnistraining herausfinden, wo sich die Kostüme versteckt haben?
Die Arbeitsblätter für alle Teilnehmer können Sie hier ausdrucken:

wortgitter-karnevalskostueme-arbeitsblatt

Prinzessin verschwunden! Ein Wortgitter mit versteckten Karnevalskostümen

In dem Wortgitter auf dem Arbeitsblatt werden folgende Kostüme gesucht:
Hexe, Vampir, Pirat, Prinzessin und Katze

Drucken Sie für jeden Teilnehmer ein Arbeitsblatt aus und verteilen Sie Stifte. Bitten Sie die Senioren, die oben auf dem Blatt aufgeführten Verkleidungen in dem Wortgitter zu suchen und auf dem Arbeitsblatt einzukreisen. Manchmal ist es hilfreich, wenn die schon gefundenen Wörter oben durchgestrichen werden. So kann man gut vermeiden, dass der ein oder andere bei der Übung durcheinander kommt…
Als schöne Ergänzung zu dem Arbeitsblatt kann man von jeder der fünf Verkleidungen ein Kleidungsstück mitbringen und in die Tischmitte legen. Geben Sie den Senioren vor der Bearbeitung des Arbeitsblattes dann etwas Zeit, sich die Utensilien anzuschauen und auch in die Hand zu nehmen.
Gibt es jemanden in der Runde, der sich schon mal als eine der Figuren verkleidet hat? Wenn nicht, welche Kostüme haben die Senioren früher auf Karnevalsfeiern getragen?
Wer hat gerne Karneval gefeiert? Wer in der Runde kann so gar nichts mit der Feierei in der fünften Jahreszeit anfangen..?



Anzeigen:



Variante

Mit fitten Gruppen können Sie folgende Variante ausprobieren: Drucken Sie das Arbeitsblatt einmal aus und machen die vorgegebenen Kostüme über dem Wortgitter unkenntlich. Das kann man durch durchstreichen (mit einem schwarzen Filzstift) erreichen oder indem man die Begriffe mit weißem Papier/weißer Pappe überklebt. Nun fertigen Sie von diesem Arbeitsblatt ihre Kopien an und verteilen sie an die teilnehmenden Senioren.
Geben Sie bei der Vorstellung der Aufgabe nur an, dass sich in dem Wortgitter fünf Karnevalskostüme versteckt haben, nicht um welche Kostüme es sich handelt. Entdecken die Senioren alle fünf Kostüme?



Anzeigen:



Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top