Wahr oder falsch? Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining zum Valentinstag

In dieser Gedächtnisübung zu dem Thema Valentinstag müssen die Senioren Aussagen beurteilen und entscheiden, ob diese Aussagen wahr oder falsch sind.

Wahr oder falsch? Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining zum Valentinstag

Auf dem vorliegenden Arbeitsblatt stehen drei Sätze. Darunter befindet sich je ein Kästchen, in dem man Wahr oder Falsch ankreuzen kann. Das Arbeitsblatt können Sie hier kostenlos ausdrucken:

wahr-oder-falsch-valentinstag-arbeitsblatt

PDF Download

Verteilen Sie ausreichend Arbeitsblätter und Stifte an die teilnehmenden Senioren und lesen Sie die Aussagen am besten einmal laut vor. Dann bitten Sie die Senioren anzukreuzen, ob die jeweilige Aussage wahr oder falsch ist.
Je nach Gruppenzusammensetzung besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Aussagen auf dem Blatt mündlich zu besprechen und die Einschätzungen der Senioren zu sammeln. Im Anschluss machen dann alle gemeinsam das Kreuzchen bei Wahr oder Falsch.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Die Lösungen zu dem Arbeitsblatt

Das Brauchtum des Valentinstages geht auf das Fest eines Märtyrers zurück
Diese Aussage ist wahr

In England klopft „Jack Valentine“ an die Hintertür der Häuser und legt dort Süßigkeiten für die Kinder ab
Diese Aussage ist wahr

Im Jahr 1950 wurde in Köln der erste Valentinsball veranstaltet
Diese Aussage ist falsch. Der erste Valentinsball wurde 1950 in Nürnberg veranstaltet

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.