Winterlieder? Ein kostenloses Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren

Winterlieder. Welche Winterlieder fallen Ihnen spontan ein? Wenn man mal genau darüber nachdenkt, drehen sich die meisten Winterlieder um Weihnachten. Oder sie enthalten zumindest in der ein oder anderen Zeile einen Gedanken an Weihnachten.

Aber auch vor und nach dem wohl besinnlichsten Fest im Jahr möchte man gerne ein Lied singen, das in die kalte Jahreszeit passt. Aus unserer Reihe Aktivierung Demenz stellen wir Ihnen hier ein kostenloses Arbeitsblatt mit einem Winterlied zur Verfügung, das garantiert ohne einen Gedanken an Weihnachten auskommt ;-):

Schneeflöckchen, Weißröckchen

lieder-ergaenzen-winter

PDF Download

Der Liedtext der ersten beiden Strophen soll von den Teilnehmern des Gedächtnistrainings auf dem Arbeitsblatt ergänzt werden. Für eine Gruppenstunde mit Teilnehmern mit unterschiedlichen Fähigkeiten, schreiben Sie den Text einfach auf eine Tafel oder ein Flipchart. So können Sie die Übung gemeinsam lösen.

Der vollständige Text der ersten und der zweiten Strophe von „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ lautet:

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
wann kommst du geschneit?
Du wohnst in den Wolken,
dein Weg ist so weit.

Komm setz dich ans Fenster,
du lieblicher Stern,
malst Blumen und Blätter,
wir haben dich gern.

Im Anschluss darf das Winterlied natürlich gemeinsam gesungen werden!

Wir wünschen Ihnen viel Freude!

 


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top