Um die Ecke gedacht. Spannendes und kniffliges Gedächtnistraining. Unsere Buchvorstellung

In unserem Buch “Um die Ecke gedacht”* haben wir die beliebtesten “Um die Ecke gedacht” – Rätsel der vergangenen Jahre für Sie zusammengestellt und freuen uns, dass nun ein weiterer Band mit unseren schönsten Beschäftigungsideen in der Reihe SingLiesel Kompakt erschienen ist.

Unsere “Um die Ecke gedacht”- Rätsel sind zu vielen verschiedenen Themen erschienen und können sowohl mit jahreszeitlichem Bezug, als auch unter ganz alltäglichen Gesichtspunkten angeboten werden. Sie eignen sich für Gedächtnistrainingseinheiten mit fitteren Senioren, die Freude am Rätseln und ganz besonders am Knobeln haben. Denkflexibilität und cleveres Kombinationsvermögen helfen den Mitmachenden auf dem Weg zur Lösung, bei dem man wirklich des Öfteren um die eine oder auch andere Ecke schauen muss. Und das macht richtig Spaß!

In dem Buch finden Sie 33 themenbezogenen Rätsel, in denen jeweils nach sechs Lösungswörtern gesucht wird, die zu dem jeweiligen Thema passen. Die 33 “Um die Ecke gedacht” – Rätsel sind in folgende Rubriken eingeteilt:

– Jahreszeitliches
– Kreuz und Quer
– Die Lösung reimt sich auf…

Zu jedem Thema stehen Ihnen sechs einzelne Rätsel zur Verfügung. Stellen Sie das Thema vor und lesen Sie die Beschreibung zum ersten Lösungsbegriff vor. Meist sind zwei Hinweise in jedem der Rätsel versteckt. Lesen Sie zuerst den ersten Hinweis vor und warten Sie einen kleinen Augenblick, bis Sie mit dem zweiten weitermachen. Wenn nach einer kurzen Pause niemand auf die Lösung gekommen ist, lesen Sie den nächsten Hinweis vor. Auch danach haben die mitratenden Senioren einen Moment Zeit, sich über die mögliche Lösung Gedanken zu machen.
Selbstverständlich ist es erlaubt, wenn Sie den Mitmachenden selbst kleine Tipps geben, die – wenn nötig – die Suche nach dem Lösungswort erleichtern!

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Buch “Um die Ecke gedacht”!

Das Buch jetzt direkt bei SingLiesel bestellen!*

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.