Mittelwörter zu dem Thema Frühling für das Gedächtnistraining mit Senioren

Eine schöne Übung für das Gedächtnistraining mit Senioren ist das Suchen von “Mittelwörtern”. Das heisst, dass zwei Wörter vorgegeben werden und ein verbindendes Wort gefunden werden soll. Das gefundene Wort soll mit den beiden anderen Wörter ein SINNVOLLES zusammengesetztes Wort ergeben. Für die Übung können die zwei vorgegebenen Wörter jeweils auf das Flip-Chart geschrieben werden.

Ein Beispiel: Frühlings – Garten – Teich. Durch hinzufügen des Wortes “Garten” ergeben sich die Wörter “Frühlingsgarten” und “Gartenteich”.

HINWEIS:Teilweise muss hinter “Frühling” noch ein S ergänzt werden

  1. Frühlings_______________ Vase (Lösung: Blumen)
  2. Frühlings _______________ Traum (Lösung: Tag)
  3. Frühlings _______________ Blase (Lösung: Luft)
  4. Frühlings _______________ Dämmerung (Lösung: Abend)
  5. Frühlings _______________ Frosch (Lösung: Wetter)
  6. Frühlings _______________ Schirm (Lösung: Regen)
  7. Frühlings _______________ Röte (Lösung: Morgen)
  8. Frühlings _______________ Band (Lösung: Gedicht)
  9. Frühlings _______________ Blatt (Lösung: Lied)

 

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert