Anzeige

Thema 38: Eiskalte Erfrischung. Beschäftigungstüten und Beschäftigungshefte gegen die Isolation

Anzeigen:





beschaeftigungsheft-eis

Es ist Sommer und das merkt man auch. Überall in Deutschland sind die Temperaturen schon eine Weile weit oben. Selbst in den Einrichtungen, in denen Bewegungsangebote trotz der Corona-Maßnahmen durchgeführt werden dürfen werden sie im Moment wahrscheinlich, temperaturbedingt, eher ausfallen. Das ist dann ein weiterer Grund unser Beschäftigungsmaterial für die Selbstbeschäftigung einzusetzen. Den man kommt zwar bei Temperaturen rund um die dreißig Grad immer ins Schwitzen, sofern man genug trinkt, dürften es aber ein paar Knobelaufgaben nicht schlimmer machen. Wir haben unser Material heute rund um ein Thema aufgebaut, dass gut zu dem heißen Wetter passt. Es geht um eiskalte Erfrischungen.

Wie Sie das Material nutzen können und dürfen

Drucken Sie sich das Material aus, das für Ihre Zielgruppe geeignet ist. Klicken Sie dafür auf das Rechtecksymbol mit dem Pfeil, welches im Rahmen der PDF-Vorschau erscheint. Sollten Sie die PDF-Vorschau nicht sehen können, probieren Sie bitte aus, einen anderen Browser zu nutzen. Sollte das auch nicht funktionieren, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben. Unser Material für die Selbstbeschäftigung stellen wir für Senioren zusammen, die sich noch selbstständig damit beschäftigen können. Es soll Angehörige, Ehrenamtliche, Kursleitungen, Gruppenleitungen, Betreuungskräfte. Alltagsbegleitern, Mitarbeiter in sozialen und begleitenden Diensten und vielleicht auch nette Nachbarn dabei unterstützen Senioren, die sie kennen, bei der Tagesgestaltung zu unterstützen.



Anzeigen:



Wie Sie über neues Material für die Selbstbeschäftigung informiert werden

Im Moment stellen wir wöchentlich neues Material für die Selbstbeschäftigung zusammen. Bei jedem Materialpaket, das wir veröffentlichen, schicken wir einen Sondernewsletter an Interessierte raus. Sie können den Sondernewsletter auf dieser Seite abonnieren.



Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top