Thema 35: Wald. Beschäftigungshefte und Beschäftigungstüten gegen die Isolation.

beschaeftigungsheft-wald

PDF Download

Auch in dieser Woche haben wir wieder Beschäftigungsmaterial für die Selbstbeschäftigung für Sie zusammengestellt. Zum Glück erfahren mittlerweile fast alle Senioren eine Erleichterung bei den Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen. Doch es gibt immer noch große regionale Unterschiede bei den Möglichkeiten von Besuchen und sozialer Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz. Aus vielen Seniorenheimen höre ich, dass die soziale Betreuung kaum Zeit hat sich mit den Senioren zu beschäftigen, weil sie die Besuche koordinieren und begleiten. Im ambulanten Bereich, bleiben manche Senioren noch freiwillig zu Hause oder Angebote finden aus Sicherheitsgründen immer noch nicht statt. Unser Material soll den Menschen, die unter wegfallenden sozialen Angeboten und weniger sozialem Kontakt leiden, eine Möglichkeit geben sich selbst zu beschäftigen und den Tag etwas zu strukturieren.

So nutzen Sie das Material

Drucken Sie sich die passenden Seiten aus, in dem Sie die PDF-Datei herunterladen. Klicken Sie zum Herunterladen auf das Rechtecksymbol mit dem Pfeil, welches Sie im Rahmen der PDF-Vorschau sehen. Sollte die PDF-Vorschau nicht laden, probieren Sie bitte aus einen anderen Browser zu benutzen. Erstellen Sie aus den ausgewählten Seiten ein Beschäftigungsheft oder rollen Sie die Seiten zusammen und stecken Sie sie in eine Tüte. Wir empfehlen immer die Seiten mit den Lösungen wegzulassen. So können Sie sich im Anschluss mit den Senioren über die Lösungen und Eintragungen unterhalten und austauschen. Der Austausch über die Lösungen und Eintragungen ist der eigentliche Mehrwert des Materials. Dadurch wird der sozialen Isolation entgegengewirkt. Im Moment veröffentlichen wir jede Woche neues Material das von Angehörigen Ehrenamtlichen, Kursleitungen, Gruppenleitungen und Mitarbeitern der sozialen Betreuung genutzt werden darf um Senioren bei der Alltagsgestaltung zu unterstützen.

 
Die Rätsel von Mal-alt-werden.de gibt es jetzt auch als App. Laden Sie sich die Maw Rätselwelt im Playstore herunter. Die drei ersten Rätsel sind kostenlos. Die App lässt sich auch offline nutzen. Jetzt anschauen!


UPDATE 15.07.2021: Das kostenlose Material für Beschäftigungshefte haben wir in der ersten Coronazeit veröffentlicht. Dieses ist auch weiterhin kostenlos zugänglich. Neue Beschäftigungshefte erscheinen in unserem kostenpflichtigen Exklusivbereich.

 

Letzter Zusatztermin 2021
alle anderen Veranstaltungen mit Natali Mallek, Gründerin von Mal-alt-werden.de, sind 2021 ausgebucht: Für Interessierte oder als Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte.


15.12.2021. Online Fortbildung. Flügel der Fantasie. Gedächtnistraining, das Kreativität fördert


Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top