Tastsäckchen- Ein Wahrnehmungsspiel

 

Kleine Säckchen werden mit verschiedenen Dingen gefüllt. Die Senioren versuchen zu erraten, was sich in den Säckchen befindet (zum Beispiel: getrocknete Erbsen, Tischtennisbälle, eine Wäscheleine oder, Wäscheklammern.) Man kann fast alles benutzen. Die Schwierigkeit des Spiels kann sehr gut mit Hilfe des Füllmaterials variiert werden.

 


Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin, Master of Arts "Alternde Gesellschaften", Gründerin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Natali Mallek finden Sie hier. Fortbildungen mit Natali Mallek finden Sie hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert