Anzeige

Tage voller Leben…

Im Gespräch mit Maria Hagenschneider über die gemeinsame Zeit mit ihrem Mann im Hospiz

Liebe Frau Hagenschneider, stellen Sie sich doch bitte kurz vor.

Ich bin Jahrgang 1955. Seit mehr als 30 Jahren lebe ich in Hamm in Westfalen. In den letzten 2 Jahrzehnten meiner Erwerbsarbeit habe ich als Heilpädagogin in der Frühförderung Weiterlesen...

Tage voller Leben

Unsere gemeinsame Zeit im Hospiz

Autorin: Maria Hagenschneider
Verlag: Patmos

Inhalt

Maria Hagenschneider erzählt in „Tage voller Leben“ davon, wie sie mit ihrem schwer kranken Mann die letzte Zeit in einem Hospiz in Hamm verbracht hat. Sie erzählt von den letzten gemeinsamen Weiterlesen...

Wenn es soweit ist

Ein Gedicht für Alle, die beruflich oder innerhalb der Familie einen Menschen auf seinem letzten Weg begleiten…
Zum Nachdenken, Kraft geben und für einen Moment, um innezuhalten.

Wenn es soweit ist

Wenn es soweit ist
Dann entzünde ein Licht für mich
Weiterlesen...

Suche Anregungen, bzw. Ideen zur Erstellung einer Gedenkstätte, Pinnwand, Räumlichkeit in einem Seniorenheim für verstorbene Bew. als Besuchersstätte für Hinterbliebene, Personal, Freunde, Bekannte… .

Es gibt viele Möglichkeiten der Gestaltung. Die wichtigste Frage ist dabei wahrscheinlich, ob die Gestaltung religiös sein soll, oder ob das ganze eher neutral gehalten werden soll.

Kondolenzbuch

In einem Kondolenzbuch kann jeder seine Anteilnahme druch seine Unterschrift Weiterlesen...

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top