Anzeige

Bewegungslieder für Senioren. „Das bisschen Haushalt … sagt mein Mann“

Wer auf der Suche nach Liedern rund um das Thema Putzen ist, dem kommt wahrscheinlich, genau wie uns, als erstes der Schlager „Das bisschen Haushalt … sagt mein Mann“ von Johanna von Koczian in den Sinn – und bekommt ihn danach lange nicht mehr aus dem Kopf .
Wir haben uns heute ein paar einfache Bewegungen überlegt, mit denen man aus dem Schlager ein Bewegungslied für die Sitzgymnastik mit Senioren machen kann. Und auch bei der Aktivierung von Menschen mit Demenz lässt sich das Lied immer wieder gut einsetzen, da die gesungenen Bewegungen leicht nachgemacht werden können.
Da wir den kompletten Text aus urheberrechtlichen Gründen nicht abdrucken dürfen, haben wir die Stichwörter, zu denen die Bewegungen gemacht werden, aufgeführt und um die entsprechenden Bewegungsübungen ergänzt.

Das bisschen Haushalt… Eine kostenlose Aktivierungsstunde zum Thema Putzen

Bei dem Thema Putzen kommen, nicht nur in Seniorenkreisen, meist kontroverse Meinungen zutage, die zu angeregten Unterhaltungen und Diskussionen in Gruppen führen…
Der eine mag es gerne, der andere hasst das Putzen. Wieder andere putzen gerne ihre Fenster, mögen es aber ganz und gar nicht, für das Staubputzen die liebevoll arrangierte Dekoration an die Seite zu stellen. Der eine schwört auf Hausmittel, der andere auf schnell wirkende chemische Mittel aus der Werbung.

Trocken-Putzen. Ein Bewegungsspiel für die Sitzgymnastik in der Seniorenarbeit

Wir haben uns heute ein Bewegungsspiel für die Sitzgymnastik mit Senioren ausgedacht, das sich gut in Bewegungseinheiten rund um das Thema Putzen integrieren lässt. Besonders jetzt im Frühling lassen sich auch anregende Bewegungsrunden zum Thema Frühjahrsputz gestalten – so werden Erinnerungen geweckt und die Beweglichkeit spielerisch gefördert.

Gegensätze zum Thema Putzen finden. Eine Übung für das Gedächtnistraining

  1. Wasser ist nass! Staub ist… (trocken).
  2. Spülmittel ist farbig! Scheuermilch ist… (weiß).
  3. Schwämme sind saugfähig! Glas ist… (wasserabweisend).
  4. Raumspray duftet! Müll… (stinkt).
  5. Staubtücher sind weich! Gummifletschen sind… (hart).
  6. Besen sind groß! Handfeger sind… (klein).
  7. Der Eimer ist voll! Der Papierkorb ist… (leer).

Was ist schwerer? Lappen oder Schwamm? Schätzfragen rund ums Putzen

In das Gedächtnistraining für Senioren lassen sich Schätzfragen immer gut integrieren. Besonders spannend ist das Schätzen von Gewichten in unüblichen Themengebieten. Wann haben Sie das letzte Mal einen Schwamm oder einen Lappen gewogen? Ich selbst, habe es erst einmal in meinem Leben getan. Das war als ich die heutige Übung im Gedächtnistraining ausprobiert habe! Um die Übung durchzuführen, brauchen Sie unterschiedliche Putzmaterialien. Eine Liste mit Beispielen finden Sie unten. Die Liste dient aber nur als Orientierung. Sie können einfach auf das bei Ihnen vorhandene Material zurück greifen.

  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top