Kategorie: Heimzeitung und Co.

Beitragsideen für Heimzeitungen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen. Sie finden die Nutzungsbedingungen direkt unterhalb von jedem Beitrag in dieser Kategorie. Hier können Sie sich über neue Beiträge für Ihre Heimzeitung informieren lassen.

Ein Nikolaus der Schuhe putzt. Eine Geschichte für die Heimzeitung

Diese Geschichte wurde für eine kostenlose Heimzeitung verfasst. Sie darf wiederverwendet werden. Mehr lustige Geschichten für Senioren finden Sie hier .

Ein Nikolaus der Schuhe putzt

Der Nikolaus war kurzfristig krank geworden. Es war bereits Anfang Dezember und die Zeit war Weiterlesen...

Im Dezember ist was los! Ein Artikel für Ihre Heimzeitung

Der Dezember gilt als sehr besinnlicher Monat, da er uns die Weihnachtstage bringt. Aber auch darüber hinaus hat der Dezember so einiges zu bieten Weiterlesen...

St. Martin rettet die Gans. Eine Geschichte für die Heimzeitung

Diese Geschichte wurde für die Heimzeitung geschrieben, die Nutzungsbedingungen finden Sie unterhalb der Geschichte. Sie ist eine Novembergeschichte und auf das Thema St. Martin bezogen. Viel Spaß beim Lesen.

St. Martin rettet die Gans

“Vater! Weiterlesen...

Im November ist was los! Ein Artikel für Ihre Heimzeitung

Der November ist oft schon etwas winterlich und darüber hinaus sehr abwechslungsreich, was durch die vielen Veranstaltungen in diesem Monat deutlich wird. Egal, ob Sie wissen möchten, was im November los ist oder ein anderer Monat ihr Interesse geweckt Weiterlesen...

Im Oktober ist was los! Ein Artikel für Ihre Heimzeitung

Wenn im Oktober langsam der Herbst Einzug hält, kann man viel erleben. Was genau im Oktober und den Nachbarmonaten los ist, erfahren Sie hier.

Im Oktober ist was los!

  • Tag der Deutschen Einheit. Am 3. Oktober wird seit 1990 der Tag der Deutschen Einheit gefeiert: An diesem Datum wird gefeiert, dass die beiden deutschen Staaten, die nach dem 2. Weltkrieg entstanden waren, endlich wieder vereinigt wurden. Die offiziellen Feierlichkeiten finden jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt und werden von dem jeweiligen Ministerpräsidenten und hohen politischen Persönlichkeiten wie dem amtierenden Bundespräsidenten oder Kanzler begleitet.
  • Geburtstag von Pablo Picasso. Der weltberühmte Maler Pablo Picasso erblickte am 25. Oktober 1881 das Licht der Welt und begeistert bis heute viele Kunstbegeisterte durch seine unkonventionellen Kunstwerke. Bis zu seinem Tod im Jahr 1973 schuf er viele Werke, die Weltruhm erlangten. Am berühmtesten ist wohl sein Gemälde „Guernica“ aus dem Jahr 1937.
  • Frankfurter Buchmesse. Die stets im Oktober stattfindende Frankfurter Buchmesse ist für Autoren und Verlage eine der wichtigsten Veranstaltungen im Jahr. Denn die Frankfurter Buchmesse ist in erster Linie eine Fachmesse, auf der viele Geschäfte abgeschlossen werden. Lediglich die letzten beiden Tage der Messe stehen auch Privatbesuchern offen. Neben der Anbahnung von Geschäften ist die Frankfurter Buchmesse auch für diverse Preise bekannt, die bei dieser Gelegenheit Autoren verliehen werden.
  • Bremer Freimarkt. Da das immer im Oktober in Bremen stattfindende Volksfest Freimarkt bereits seit 1035 abgehalten wird, gilt es als eines der ältesten seiner Art in Deutschland. Der Bremer Freimarkt wird in Bremen auch als „fünfte Jahreszeit“ bezeichnet und ist dank 300 Ausstellern und über 4 Millionen Besuchern das größte Volksfest in Norddeutschland.
  • Halloween. Der in den USA weitverbreitete Brauch, in der Nacht vom 31. Oktober auf den 01. November Halloween zu feiern, wird auch in Deutschland immer beliebter. An Halloween ziehen Kinder in gruseligen Kostümen von Tür zu Tür und sammeln Süßigkeiten ein. Darüber hinaus werden Häuser und Gärten mit schaurigen Motiven wie Skeletten und sonstigen Gruselfiguren geschmückt. Auch ausgehöhlte und von innen mit Kerzen beleuchtete Kürbisse sind an Halloween sehr beliebt.
  • Törggelen. Der Brauch Törggelen in Südtirol ist in der Region fest verankert und hat eine lange Tradition. Als Törggelen bezeichnet man die Verkostung von noch jungem Wein, zu dem Kastanien, aber auch deftige Speisen gereicht werden. Früher war der Brauch über Südtirol hinaus kaum bekannt, hat sich aber mit der Zeit zu einer Tradition entwickelt, die auch bei Touristen beliebt ist.
  • Reformationstag. Am 31. Oktober wird der Reformationstag begangen, an dem der Reformation der christlichen Kirche durch Martin Luther gedacht wird. Insbesondere in Mitteldeutschland und Norddeutschland, den Gebieten, in denen überwiegend Protestanten leben, wird der Reformationstag gefeiert und ist in mehreren Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag. In den nördlichen Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen wurde er aber erst 2018 eingeführt.

Autor: Thorsten Steiner

Quellen:

https://de.wikivoyage.org/wiki/Veranstaltungen_Oktober

Weiterlesen...

Ein Arbeitsblatt “Buchstabenrätsel” zum Thema Wandern

Im goldenen Oktober wird gerne gewandert. Dazu haben wir heute ein Arbeitsblatt mit Buchstabenrätseln zu dem Thema “Wandern” für das Gedächtnistraining mit den Senioren eingestellt.

Das Arbeitsblatt lässt sich als PDF-Datei ausdrucken, Weiterlesen...

Ein Dirndl für Irmgard. Eine Geschichte für die Heimzeitung

„Ein Dirndl für Irmgard“ ist eine lesenswerte kleine Anekdote, die sich besonders gut für Senioren und somit für Ihre Heimzeitung eignet.

Ein Dirndl für Irmgard. Eine Geschichte für die Heimzeitung

Irmgard wuchs einst in der bayrischen Provinz auf und erinnerte sich noch schwach daran, wie sie als kleines Weiterlesen...

Im September ist was los! Ein Artikel für Ihre Heimzeitung

Halten Sie Ihre Heimzeitung aktuell: Jeder Monat bietet besondere Anlässe und Tage, die sich mit Aktionen und Geschichten – und damit auch mit einem kleinen Artikel verknüpfen lassen. Für Ihre Heimzeitung Weiterlesen...

Die abgeknickte Sonnenblume. Eine Geschichte für die Heimzeitung

In dieser kleinen Geschichte dreht sich alles um eine abgeknickte Sonnenblume, die erst Ungemach hervorruft und dann doch Gutes bewirkt. Die kurzweilige Geschichte bereichert jede Heimzeitung.

Die abgeknickte Sonnenblume. Eine Geschichte für die Heimzeitung

Markus ist mit seiner Mutter erst vor Kurzem in das kleine Weiterlesen...

Im August ist was los! Ein Artikel für Ihre Heimzeitung

Der August ist ein Monat der guten Laune, was auch an den vielen Veranstaltungen liegt, die im August stattfinden. Vielleicht können Sie die ein oder andere Veranstaltung in ihre Aktivierungen mit einfließen lassen.

Im August ist was los!

  • Geburtstag von Sean Connery. Er war James Bond und spielte darüber hinaus in vielen weiteren Filmen mit. Der schottische Schauspieler Sean Connery ist weltweit sehr beliebt und ein Darsteller, den man nicht vergisst, wenn man ihn einmal auf der Leinwand gesehen hat. Bereits im Jahr 1930, am 25. August, erblickte Sean Connery in Edinburgh das Licht der Welt und hat bis zu seinem Tod 2020 nichts von seinem Charme eingebüßt.
  • Tomatina. In Buñol bei Valencia treffen sich jedes Jahr Ende August um die 20.000 Menschen, um sich mit überreifen Tomaten zu bewerfen. Einst nahmen bis zu 50.000 Personen an diesem Spektakel teil, womit der 10.000 Einwohner zählende Ort Buñol aber zunehmend überfordert war. Der Ursprung der Tomatina ist nicht ganz klar, es wird aber angenommen, dass diese Veranstaltung keinen politischen oder religiösen Hintergrund hat und einfach aus Spaß erfunden wurde.
  • Hanse Sail Rostock. Meistens Anfang August zeigt sich die Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern von ihrer maritimen Seite. Denn zu dieser Zeit findet vor Ort die traditionsreiche Segelveranstaltung “Hanse Sail” statt. Im Gegensatz zu anderen Seglertreffen stehen bei der “Hanse Sail” weniger Regatten der olympischen Bootsklassen im Vordergrund, sondern Traditionssegler, die zu diesem Anlass in Massen nach Rostock kommen.
  • Krebsfest in Schweden. Wenn im August die Krebsfangsaison in Schweden startet, wird auch das traditionelle Krebsfest gefeiert. Das Krebsfest ist kein offizielles Fest an einem bestimmten Tag, sondern ein Anlass, der während der Flusskrebssaison im Familien-und Freundeskreis begangen wird. In der Regel werden die Krebse in Salzwasser mit Dill gekocht und später kalt verzehrt.
  • Qingdao International Beer Festival. Das im August stattfindende “Qingdao International Beer Festival” ist Chinas Antwort auf das Oktoberfest. Obwohl zahlreiche internationale Brauereien während des Festivals vor Ort sind, erinnert die Atmosphäre nur entfernt an das Original in München.
  • Sneeker Woche. Die “Sneeker Woche” gilt als größte Segelveranstaltung auf Binnengewässern weltweit und zieht jedes Jahr im August etliche Besucher in ihren Bann. Hunderte Schiffe und viele Veranstaltungen an Land machen die Ortschaft Sneek während dieses Festes zu einem Ort mit einer herausragenden Atmosphäre.
  • Großes Weinfest in Wiesbaden. Mitten im August steht die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ganz im Zeichen des Weins. Denn während des Weinfestes sind in etwa 100 Winzer aus dem nahen Rheingau vor Ort und bieten Ihre besten Tropfen an.
  • Wattolümpiade in Brunsbüttel. In der Stadt Brunsbütel in Schleswig-Holstein wird alle zwei Jahre im August ein ganz besonderer sportlicher Wettbewerb ausgetragen. Denn alle Disziplinen der “Wattolümpiade”, wie Wattfussball und Schlickschlitten, finden im Watt vor Brunsbüttel statt.

Autor: Thorsten Steiner

Quellen:

Weiterlesen...