Anzeige

Sprichwörter und Redewedungen rund um den April und das Aprilwetter

Anzeigen:





Folgende Sprichwörter und Redewendungen rund um den April und das Aprilwetter sind uns eigefallen:

  1. Der April, der April, macht was er will!
  2. Aprilwetter und Weiberwill ändern sich stets viel und schnell.
  3. Aprilwetter und und Kartenglück wechseln jeden Augenblick.
  4. Aprilwetter und Weibertreu- das ist immer einerlei.
  5. April, April.

Kennen Sie Weitere? Hinterlassen Sie doch einen Kommentar…



Anzeigen:





Anzeigen:



Anzeigen

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1.  April nass und kalt, wächst das Korn wie ein Wald.
     Nasser April verspricht der Früchte viele.
     Heller Mondschein im April, gibt an Obst und Wein nicht viel.
     April und Weiberwill´ ändern sich schell und viel.
     Bald trüb, bald rau, bald licht und mild, ist der April des Menschen Ebenbild.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top