Anzeige

Sitzgymnastik mit Senioren

Anzeige:





Karten-Set mit Bewegungsübungen für die Altenpflege

Autorinnen: Ute Lantelme und Frauke Schneider
Verlag: Verlag an der Ruhr

Inhalt

Das Karten-Set “Sitzgymnastik mit Senioren” beinhaltet praktische Ideen und Anleitungen für Bewegungsübungen und Bewegungsspiele mit Senioren im Sitzen. Die Karten sind in folgende Übungsbereiche eingeteilt: 1. Halswirbelsäule/Kopf, 2. Brustwirbelsäule/Schultergürtel, 3. Hände, 4. Lendenwirbelsäule/Becken und 5. Füße. Zu dem Karten-Set gehört ein Begleitheft, in dem kurz das Bewegungskonzept erklärt wird und man einige Tipps zum Einsatz der Übungen und zum Ablauf der Bewegungsenheiten bekommt.

Höhen und Tiefen

Die einzelnen Sitzgymnastik-Übungen sind an große Sportereignisse, wie die Olympischen Spiele, Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften angelehnt und bieten so einen ansprechenden und motivierenden Rahmen für Sitzgymnastik-Einheiten mit Senioren.
Das Karten-Set selbst ist in die fünf Übungsbereiche 1. Halswirbelsäule/Kopf, 2. Brustwirbelsäule/Schultergürtel, 3. Hände, 4. Lendenwirbelsäule/Becken und 5. Füße unterteilt. Für jedes Kapitel gibt es eine einführende Karte, die kurz den jeweiligen Übungsbereich vorstellt und ein ansprechendes Foto. Biografische Fragen, kurze Geschichten oder Informationen rund um das Thema Sport erleichtern den Einstieg in die Übungsstunde. Für jede Übung wird der Bewegungsablauf vorgestellt, einige Hintergründe zu Trainingsbereich erklärt und Variationen beschrieben.
Die kreativen Übungen eignen sich sowohl für Bewegungseinheiten mit Seniorengruppen als auch für die persönliche Sitzgymnastik. Die Anleitungen können von Fachpersonal und auch von Angehörigen einfach durchgeführt werden. Besonders hervorzuheben sind die Fotos, anhand derer die Übungen sich fast selbst erklären und gut selbstständig durchzuführen sind.
Die Autorinnen stellen zusätzlich einige Hilfsmittel vor, die gut in die einzelnen Bewegungsübungen integriert werden können. In einer Tabelle findet man zudem alternative Materialien, die sich gut einsetzen lassen. Alles im allem ist dieses Karten-Set für die Gestaltung der Sitzgymnastik mit Senioren wirklich empfehlenswert, da die Karten allerdings aufgefächert sind, könnte man sie in der Praxis als etwas unhandlich empfinden.

Anzeige:



Fazit

Ein weiteres zu empfehlendes Karten-Set für die Sitzgymnastik mit Senioren vom Verlag an der Ruhr. Die Bewegungsübungen beinhalten auch Anregungen für Menschen mit Demenz. Die Übungen können sowohl vom Fachpersonal als auch von Angehörigen bzw. “fitteren” Senioren selbst ausgeführt werden. Für ein ganzheitliches und anregendes Training im Sitzen.

Das Karten-Set jetzt bei Amazon bestellen.*
Thalia*

Kennen Sie das Karten-Set? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top