Anzeige

Ostergedicht

Anzeige:





Heute kommt der Osterhase

Tu die Narzissen in die Vase

Ich deck schonmal den Frühstückstisch

Und back die Brötchen heute frisch

 

Wir gehen gleich in unsern Garten

doch nicht mit Schaufel oder Sparten

Mit einem Korb zum Eier suchen



Anzeige:



Danach gibt es Kaffee und Kuchen

 

Die Hühner waren dieses Jahr fleißig

Ich fand viele Eier- so an die dreißig

Viele Farben- rot grün und blau warn dabei

Ich höre jetzt auf und esse ein Ei



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich freue mich schon immer auf jede neue Mail von Ihnen.
    So vieles konnte ich bereits in meiner Dementen- und Alten-Betreuung verwenden,
    egal ob basteln, vorlesen, Gymnastik, singen,
    raten und vieles mehr.
    Vielen Dank für all Ihre Beiträge.
    Tschüß bis zum nächsten Mal. Danke

    Antworten

  2. Anmerkung: Das Gedicht musste leider aus urheberrechtlichen Gründen entfernt werden.

    Dieses Gedicht hat mir meine Oma schon erzählt, meine Kinder liebten es und nun erzähle ich es meinem Enkel. Meine Bewohner im Seniorenheim kennen es auch von früher….

    Antworten

  3. Freu mich sehr auf ihre mails die sie mir zukommenlassen, Hab schon viel in der Altenarbeit übernommen. Die Anregungen sind sehr ansprechend. Danke!

    Antworten

  4. Ich arbeite als ehrenamtliche Mitarbeiterin in einem Seniorenheim und finde hier immer wieder gute Anregungen für das Gedächtnistraining.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.