Anzeige

Was gehört zusammen? Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining rund um Frühlingsblumen

Anzeige:





Auf diesem kostenlosen Arbeitsblatt sind die Namen einiger bekannter Frühlingsblumen durcheinandergewürfelt worden. Können die Senioren jeweils zwei Wortteile so miteinander verbinden, dass dort wieder sechs Frühlingsblumen entstehen?
Drucken Sie die Übung hier kostenlos aus:
zusammengesetzte-woerter-fruehlingsblumen

Was gehört zusammen? Ein Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining rund um Frühlingsblumen

Jeder Teilnehmende bekommt ein Arbeitsblatt und einen Stift. Nun soll jeder Wortteil der linken Seite mit einem Wortteil auf der rechten Seite verbunden werden. Ziel ist es, dass am Ende sechs Frühlingsblumen vorgelesen werden können.

Und das sind die Lösungen

Maiglöckchen
Duftveilchen
Hahnenfuß
Klatschmohn
Pfingstrose
Schlüsselblume



Anzeige:



Im Frühling werden gerne Frühlingslieder und Frühlingsgedichte in die Aktivierungen mit einbezogen. Beginnen Sie die Gedächtniseinheit mit einem bekannten Lied oder lesen Sie ein Gedicht vor. Auch ein Strauß mit Frühlingsblumen kann in Seniorengruppen eine schöne Wirkung erzielen.



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.