Anzeige

Frau Schmitt fährt mit

Anzeige:





Fröhliche Reisegeschichten zum Vorlesen und Erinnern

Autor: Uli Zeller
Verlag: Brunnen

Inhalt

ist der vierte Band mit Kurzgeschichten für Senioren und Menschen mit Demenz von Uli Zeller. In diesem Buch drehen sich die zum größten Teil heiteren Geschichten um das Reisen. Passende Lieder, Reime, Wahrnehmungsübungen und kleine Rätsel laden nach dem Vorlesen zum Mitmachen ein und wecken Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Höhen und Tiefen

54 lebendige und mitreißende Geschichten beleben beim Zuhören die Erinnerungen an Ausflüge oder Reisen durch Städte und ferne Länder. Durch die kurzen und prägnanten Sätze eignet sich das Buch besonders zum Vorlesen für Menschen mit Demenz.
Die Vorlesegeschichten sind so vielseitig und verschieden, wie sie nur sein können – mal sind die Protagonisten mit dem Bus unterwegs, mal mit dem Auto, mal mit der Bahn, dann mit dem Flugzeug und ein anderes Mal in einem Boot oder einer Gondel. Auch die Schauplätze nehmen Sie und die Senioren in den Geschichten mit zu verschiedenen Reisezielen. Neben zahlreichen deutschen Städten besuchen die Hauptpersonen der Kurzgeschichten auf ihren Reisen auch das europäische Ausland oder sie holen internationale Spezialitäten einfach zu sich nach Hause. Mal werden Städtereisen unternommen, mal Fahrten ans Meer oder Wanderungen in die Berge.
Der Schreibstil ist mal wieder faszinierend. Trotz der einfachen und gut verständlichen Sätze gelingt es dem Autor, dass man mit den Protagonisten der einzelnen Geschichten sofort in ihrem Auto, im Restaurant oder in einer Gondel in Venedig sitzt. Außerdem wecken diese Erzählungen wirklich viele Erinnerungen an vergangene Reisen und Ausflüge.
Die sich den Geschichten anschließende Aktivierungen beinhalten schöne Ideen, mit denen man da Geschehen in den Kurzgeschichten und das Leitmotiv noch einmal gut aufgreifen kann. Alle Geschichten und Aktivierungsideen orientieren sich am biografischen Erleben der heute lebenden Senioren.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit zur Zeit 10,- für das Taschenbuch mehr als angemessen. Es ist im Brunnen Verlag erschienen.



Anzeige:



Fazit

Ein neues Buch mit Kurzgeschichten von Uli Zeller, in dem er uns dieses Mal einlädt, mit auf die Reise zu kommen. Die 54 liebevoll und detailreich geschriebenen Geschichten laden zum Zuhören und Erinnern an und sind für die Begleitung von Menschen mit Demenz eine Bereicherung – nicht nur zur Urlaubszeit!

Das Buch jetzt bei Amazon bestellen.*

Kennen Sie das Buch? Wie gefällt es Ihnen? Hinterlassen Sie doch einfach einen Kommentar.

Hier können Sie sich die Buchvorstellungen zu den Titeln
Frau Franke sagt Danke
Frau Krause macht Pause und
Frau Janzen geht Tanzen
noch einmal ansehen.



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.