Anzeige

Eine Fantasiereise zum Thema Karneval


Anzeige

Passende Musik:
*

Setz Dich bequem hin. Suche Dir eine Position in der Du Dich wohl fühlst. Suche eine bequeme Position für Deine Arme und für Deine Beine. Atme tief ein und wieder aus. Schließe die Augen und komm mit auf einen kleinen Ausflug zu einer Karnevalsfeier.

– Pause-

Es ist ein schöner Vormittag im Februar, es ist frisch aber die Sonne scheint von einem blauen Himmel. Du bist auf dem Weg zu einer Karnevalsfeier. Auf dem Weg dorthin wirst du unsichtbar und kannst dich bewegen so viel und wohin du magst.

– Pause-



Anzeige

Die Feier ist in der Wohnung Deiner besten Freunde. Du schwebst durch die Eingangstür ins Wohnzimmer und setzt dich auf die Fensterbank. Von hier hast du einen wunderbaren Überblick.

– Pause-

Du hörst die Musik und die Stimmen nur ganz leise und bist wunderbar entspannt. Du kannst sehen, wie sich alle gut gelaunt unterhalten. Einige deiner Freunde stehen am Buffet und betrachten die schön angerichteten Speisen.

– Pause-

Es geht dir gut. Du freust dich, hier zu sein und heute alles nur beobachten zu können. Du hältst einen Moment inne und betrachtest die liebevoll gestaltete Karnevalsdekoration.

– Pause-

Dann mischst Du Dich unter die Leute. Du spürst ihre Nähe und ihre Wärme und gehst langsam an ihnen vorbei. Bei manchen hast du das Gefühl, sie lachen Dich an.

– Pause-

Dein Ausflug hierhin hat Dich ruhig werden lassen. Du genießt den Anblick Deiner Freunde und freust Dich, dass sie Spaß haben.

– Pause-

Du fühlst einen tiefen inneren Frieden in Dir. Du atmest noch einmal den Geruch von frischen Berlinern und Mutzenmandeln ein. Du schaust Dir noch einmal den hübsch dekorierten Raum an. Du verabschiedest Dich von deinen Freunden.

– Pause-

Du atmest tief ein und tief aus. Du fühlst Dich ausgeruht, entspannt und ruhig. Du hast Kraft für den Tag gesammelt. Mach die Augen auf und kehr zurück von unserer Karnevalsfeier. Du bist wach, aufnahmefähig und erfrischt.

 

Anzeige



Anzeige






Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top