Anzeige

Bunt sind schon die Wälder- Ein Volkslied


Anzeige

 

*

 

Bunt sind schon die Wälder

Gelb die Stoppelfelder

Und der Herbst beginnt

Rote Blätter fallen

Graue Nebel wallen

Kühler weht der Wind



Anzeige

 

Wie die volle Traube

Aus dem Regenlaube

Purpurfarbig strahlt

Am Geländer reifen

Pfirsiche  mit Streifen

Rot und weiß bemalt

 

Flinke Jäger sringen

Und die Mädchen sinden

Alles jubelt froh

Bunte Bänder schweben

Zwischen hohen Reben

Auf dem Hut von Stroh

 

Geige tönt und Flöte

Bei der Abendröte

Und im Mondesglanz

Junge Winzerinnen

Winken und beginnen

Frohen Erntetanz

 

(Johann Gaudenz von Salis-Seewis (1762-1834)

 

Text von “Bunt sind schon die Wälder” als Großdruck-Liedblatt

Bunt sind schon die Wälder MP3-Download



Anzeige






Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top