Würfelbingo zum Oktoberfest. Auf zur Wiesn!

Auch wenn das Oktoberfest in diesem Jahr noch einmal etwas anders gefeiert wird als üblich, haben wir einige Ideen und Materialien vorbereitet, mit denen Sie ein wenig oktoberfestliche Stimmung in Ihre Aktivierungs- und Beschäftigungseinheiten bringen können.
Auf unserer Würfelbingo-Vorlage finden Sie heute einen Bierkrug (eine Maß) und eine Brezel (Brezn).

Die Vorlage für das Würfelbingo zum Oktoberfest können Sie hier kostenlos herunterladen und ausdrucken:

bierkrug-wuerfelbingo-september

PDF Download

Würfelbingo zum Oktoberfest. Auf zur Wiesn!

Jeder der mitspielenden Senioren bekommt ein Blatt mit Maßkrug und Brezn und einen Stift. Für das Spiel brauchen Sie außerdem mindestens einen Würfel. Wenn jeder Mitspieler einen eigenen Würfel haben soll, benötigen Sie entsprechend mehr.
Es wird reihum gewürfelt. Derjenige, der an der Reihe ist, streicht die gewürfelte Zahl auf seiner Bingovorlage durch. Wurde die Zahl in einer Runde davor schon einmal durchgestrichen, geschieht nichts und der Nächste ist an der Reihe.
Gewonnen hat derjenige, der als Erster alle Zahlen auf seinem Würfelbingo durchgestrichen hat.

Im Anschluss an das Bingospiel dürfen die Bingovorlagen gerne ausgemalt werden. Natürlich nur von denjenigen, die mögen und die keine motorischen Einschränkungen haben.

 
Kennen Sie schon unsere App?
25 Themenrätsel, 53 Rätsel mit verdrehten Sprichwörtern, Schlagern und Volksliedern. 11 tolle Ergänzungsrätsel: Gegensätze, Märchensprüche, Sprichwörter vorwärts und rückwärts, Zwillingswörter, berühmte Paare, Volkslieder, Schlager, Redewendungen, Tierjunge UND Tierlaute. Die ERSTEN drei Rätsel in jeder Kategorie sind dauerhaft KOSTENLOS.
Hier runterladen!



Bieten Sie außerdem eine Erzählrunde an, in der die Senioren sich über das Thema Oktoberfest austauschen können. Der zeitliche Umfang dieser Runde könnte regional sehr unterschiedlich ausfallen ;-).
Wenn nötig, stellen Sie Fragen, um den Gesprächsverlauf zu unterstützen.

Weiter eignen sich kleine Gedächtnisspiele. So könnten Sie beispielsweise ein Anagramm zu dem Wort Oktoberfest anbieten. Bitten Sie die Senioren, aus den Buchstaben des Wortes OKTOBERFEST so viele neue Wörter wie möglich zu bilden.
Beispiele: Oktober, Fest, Torf, Boot, Fee, Rest, Teer, Test, Reet, Tee, See und, und, und…

Oder Sie machen einen Buchstabensalat aus Wörtern, die zum Thema Oktoberfest passen? Anregungen hierfür finden Sie in unserem Übersichtsbeitrag Buchstabensalat.

 


Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.