Anzeige

Bewegungsgeschichte zu dem Märchen Rotkäppchen.

Anzeige:





Bei dieser Bewegungsgeschichte für die Sitzgymnastik, wird die Seniorenrunde in 3 Grupen aufgeteilt. Eine Gruppe ist „Rotkäppchen“, eine Gruppe ist „die Großmutter“ und eine Gruppe ist „der Wolf“. Die „Rotkäppchen-Gruppe“ erhält jeweils ein rotes Tuch (Servietten funktionieren natürlich genau so gut), die „Großmutter-Gruppe“ erhält jeweils ein graues Tuch und die „Wolf-Gruppe“ erhält jeweils ein braunes Tuch. Hier finden Sie passende Tücher bei Amazon.*

Bei schwächeren Seniorenrunde empfiehlt es sich keine Gruppen zu bilden und alle Teilnehmer der „Rotkäppchen-Gruppe“ zuzuordnen.

Dann wird eine kurze Version des Märchens „Rotkäppchen“ vorgelesen. Eine geeignete Version finden Sie unter folgendem Link:

https://www.hueber.de/media/36/Rotkaeppchen.pdf

Immer wenn „Rotkäppchen“ in der Geschichte vorkommt, hebt die Rotkäppchen-Gruppe das rote Tuch. Immer wenn „Großmutter“ in der Geschichte vorkommt, hebt die Großmutter-Gruppe das graue Tuch. Immer wenn das Wort „Wolf“ in der Geschichte vorkommt, hebt die Wolf-Gruppe das braune Tuch.



Anzeige:



Viel Spaß beim Ausprobieren!

 



Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.