Anzeige

Der Frühling hat sich eingestellt. Ein Arbeitsblatt mit einer Fantasie-Übung zum Thema Frühling

Anzeige:





Die Übung auf diesem Arbeitsblatt soll die Fantasie der Senioren anregen. Es soll ein kurzer Zeitungsartikel geschrieben werden, der den Titel des bekannten Frühlingsliedes „Der Frühling hat sich eingestellt“ trägt.
Drucken Sie das Arbeitsblatt aus und verteilen Sie ausreichend Stifte an die Teilnehmenden. Überlegen Sie zu Beginn gemeinsam, welche Art Nachricht oder Geschichte hinter dieser Überschrift stehen könnte. Dann geben Sie den Senioren ausreichend Zeit, den Text aufzuschreiben.
Bei dieser Übung gibt es kein Richtig oder Falsch! Ein Beispiel haben wir dennoch hier im Beitrag aufgeschrieben. Am Ende darf jeder in der Gruppe seinen Text vorlesen.
Drucken Sie das Arbeitsblatt hier kostenlos aus:

fantasie-fruehling-arbeitsblatt

Der Frühling hat sich eingestellt

„Der Frühling hat sich eingestellt“, so lautet eins unserer beliebtesten Frühlingslieder. Und in diesem Jahr hat sich der Frühling bei uns so richtig eingestellt. Laut Aufzeichnungen der Meteorologen haben wir schon seit vielen Jahren nicht mehr einen so schönen Frühling erlebt. Und das wollten die Anwohner des Kirschblütenwegs am letzten Wochenende feiern.
Spontan packten alle mit an, stellten Gartentische und -stühle zusammen und feierten den Frühling. Sogar in den ersten Grills wurde das Feuer entfacht. Es gab Salate, Brot und alles, was das Herz begehrt – jeder hat einfach ganz ungeplant etwas zu der Feier beigetragen.
Am späten Nachmittag machten dann alle noch einen Ausflug ins grüne Feld. „Es war wahrlich eins der schönsten Feste, die ich je erlebt habe. Der Frühling meint es gut mit uns – das muss man feiern!“, erzählte eine begeisterte Anwohnerin des Kirschblütenwegs. In ihren Haaren steckte noch eine tiefrote Mohnblume, die sie im Feld gepflückt hatte.
In diesem Sinne wünschen wir uns doch, dass der Frühling noch lange so schön bleibt! Und vielleicht entscheiden Sie und ihre Nachbarn sich am nächsten Wochenende für ein spontanes Frühlingsfest…



Anzeige:





Werbung:



Anzeige:



Anzeige

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin. Autorin des Buchs Das große Spiele-Buch für Menschen mit Demenz*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.