ABC-Übungsblatt St. Martin. Gedächtnistraining mit Senioren im Herbst

Anzeige


Auf dem heutigen Arbeitsblatt für das Gedächtnistraining mit Senioren im Herbst geht es um den Heiligen Martin.
Beginnen Sie die Runde mit einem offenen Erzählkreis, in dem die teilnehmenden Senioren von den ihnen bekannten Bräuchen und Traditionen rund um das Martinsfest erzählen können.
Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es immer schön und sinnvoll, ein paar Gegenstände mit in die Runde zu bringen, die bei den Senioren Erinnerungen an das Martinsfest wecken können. Hier könnten Sie beispielsweise ein paar Laternen mitbringen, Lichter, roten Samtstoff, ein (Spielzeug-) Schwert, Martinsbrezel (hinterher natürlich gerne zum gemeinsamen Verzehr), Weckmänner, und, und, und…

Verteilen Sie die Arbeitsblätter erst nach der Erzählrunde. Die PDF-Datei dazu können Sie hier ausdrucken:

abc-uebung-st-martin-arbeitsblatt

PDF Download

Legen Sie außerdem ausreichend Stifte bereit. Am besten eignen sich hier dicke Bleistifte, die liegen gut in der Hand und schmieren beim Schreiben nur sehr wenig.

Beispielwörter rund um den Heiligen Martin könnten sein:



Anzeigen:





M – Martinsbrezel
L – Laternen
B – Bettler
G – Gans
P – Pferd

St. Martin von A bis Z

Wem die ausgewählten fünf Buchstaben noch nicht genug sind, der sucht einfach nach mehr Begriffen und Assoziationen zum Martinsfest. Schreiben Sie dafür die Buchstaben von A bis Z untereinander an ein Flipchart oder an eine Tafel und suchen Sie gemeinsam nach möglichen Wörtern.

Auch hier haben wir ein paar Beispiele vorbereitet:

A rm
B ischof, Brezel
C …
D anken
E rfrieren
F rost, Feuer
G änsestall
H eiliger
I …
J ünger Jesu
K älte
L aternenlieder, Lichter, Lumpen
M artinsgans, Mantel
N ot
O …
P ferd
Q …
R etter, Reiter
S chwert, Schnee, Soldat
T ours, Teilen, Taufe
U mzug
V erteilen, Verstecken
W eckmann
Z uflucht

 


Anzeigen

Annika

© by Annika Schneider. Staatlich examinierte Ergotherapeutin, Chefredakteurin von Mal-alt-werden.de. Bücher von Annika Schneider finden Sie hier.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Welche Begriffe mit J und N gehören denn dazu?

    Trotz vielen nachdenkens konnten wir keine Begriffe finden….

    Antworten

    • Guten Morgen,
      ehrlich gesagt, fällt es mir auch sehr schwer etwas passendes zu finden. Die Kollegin, die das Arbeitsblatt erstellt hat, arbeitet nicht mehr für Mal-alt-werden.de.

      Für N könnte ich mir vorstellen „Nacht“ zu nehmen, weil der Martinsumzug im Dunkeln statt findet oder „Nächstenliebe“, wegen des Teilen des Mantels.
      Für J könnte man Jesus nehmen, weil dieser St. Martin im Traum erschienenen sein soll, nachdem er den Mantel teilte.

      Herzliche Grüße
      Natali Mallek

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • *Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
    © 2021 Mal-alt-werden
Top