Anzeige

3 Zahlenspiele mit Alltagsmaterial im September

Anzeige:





Zahlenspiele aktivieren, machen Spaß und eignen sich wunderbar für zwischendurch. Für den Monat September, haben wir uns mal Gedanken gemacht, welche Zahlenspiele sich mit Alltagsmaterial umsetzen lassen. Herausgekommen ist die folgende Liste:

  1. Äpfel und Birnen: An einem Stück geschält. Der Volksmund sagt, man soll Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. An dieser Regel wollen wir auch mit diesem Zahlenspiel nicht rütteln. Bereiten Sie einen großen Korb mit Äpfeln und Birnen vor. Halten Sie außerdem für jeden Teilnehmer ein Schälmesser und ein Brettchen bereit. Die Teilnehmer werden nun gebeten sich, jeweils einen Apfel oder eine Birne auszusuchen und diese so weit möglich in “einem Durchgang”, also ohne das Messer abzusetzen, zu schälen. Gewonnen haben am Ende die Teilnehmer, die ihren Apfel oder ihre Birne so geschält haben, dass sie nur eine (oder am wenigsten 😉 ) Schalenstück(e) übrig haben. Die Äpfel können im Anschluss in Stücke geschnitten und verzehrt werden oder für Apfelmus oder einen Apfelkuchen verwendet werden.
  2. Weintrauben – wir würfeln unser Glas voll. Bereiten Sie eine Schale mit kernlosen Weintrauben vor und geben sie jedem Teilnehmer ein Glas (die Gläser sollten gleich groß sein). Zusätzlich benötigen Sie einen Würfel. Die Teilnehmer würfeln reihum und dürfen bei einer 2 oder einer 6 eine Weintraube in ihr Glas legen. Gewonnen hat der Teilnehmer, dessen Glas als erstes gefüllt ist. Dass die Gläser im Anschluss gemeinsam geleert werden, versteht sich von selbst.
  3. Blätterallerlei. September bedeutet auch Herbstanfang. Das wohl typischste Merkmal des Herbstes sind die sich langsam färbenden und herunterfallenden Blätter. Bereiten Sie eine Tasche mit verschiedenen, gesammelten Blättern vor. Besonders schön ist es, wenn Sie die Blätter vorher auf einem gemeinsamen Herbstspaziergang sammeln. Die Teilnehmer ziehen nun nacheinander Blätter aus der Tasche und sortieren diese nach Baumsorte. Wenn alle Blätter sortiert sind, werden die Blätter gemeinsam gezählt. Von welcher Blättersorte sind die meisten vorhanden? Von welcher Blättersorte sind die wenigsten vorhanden?

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Zahlenspielen im September!

Anzeige:



Werbung:

Spielend zu mehr Wohlbefinden!

  • Einfach umzusetzen
  • In der Praxis erprobt
  • Ideen-Fundgrube
  • Von Annika Schneider (Autorin bei Mal-alt-werden.de)
  • Jetzt bei Amazon bestellen!*
Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top