Anzeige

3 Anagramm-Varianten im März

Anzeige:





Das Anagramm ist eine beliebte Übung für das Gedächtnistraining. Ein Anagramm macht Spaß und lädt zum Miträtseln und zum Knobeln ein. Welche Anagramm-Themen eignen sich gut für den März? Wir haben 3 Varianten für Sie zusammen getragen und natürlich dürfen die Themen Frühling und Ostern dabei nicht fehlen. Ein klassisches Anagramm, ein ganz einfaches Anagramm, bei dem nur ein Wort gelegt wird, und ein Schüttel-Anagramm. Das Schüttelanagramm lässt sich sehr gut mit fitteren Senioren umsetzen. Es ist also hoffentlich für die meisten Gruppen eine passende Variante dabei.

  1. Frühlingswetter- das klassische Anagramm. Schreiben Sie das Wort „FRÜHLINGSWETTER“ auf einen Zettel oder an die Tafel und bitten Sie die Teilnehmer aus den Buchstaben des Wortes möglichst viele neue Wörter zu bilden. Beispiele:  Frühling, Wetter, Retter, nett, Fett, Teer, Reh, Er, Es, Wette, und, und, und.
  2. Das Wort Frühling legen. Wir haben Buchstabenkarten für Sie vorbereitet, die Sie einfach nur noch ausdrucken und ausschneiden müssen (falls die Karten mehrfach eingesetzt werden sollen, empfiehlt es sich die Buchstaben auf Tonkarton zu kleben oder zu laminieren). Mischen Sie die Buchstabenkarten und legen Sie sie auf den Tisch. Bitten Sie einen Teilnehmer das Wort „Frühling“ aus den Buchstaben zu legen. Sie können auch ein Buchstaben-Set für jeden Teilnehmer vorbereiten. anagramm-fruehling
  3. Österliches Schüttelanagramm. Für Gruppen mit geübteren und fitteren Teilnehmern, ist unser Schüttelanagramm gut geeignet. Wir haben 10 Begriffe rund um Ostern für Sie als Buchstabensets vorbereitet. Diese Buchstabensets legen Sie jeweils in einen Umschlag. Nun verteilen Sie die Umschläge und bitten die Teilnehmer herauszufinden, welches österliche Wort sich in dem jeweiligen Umschlag versteckt und dieses zu legen. Folgende Begriffe haben wir für Sie vorbereitet: Osterfeuer, Osternacht, Osterei, Osternest, Ostergottesdienst, Osterfrühstück, Osterhase, Osterbrot, Osterlamm, Osterfest. [gview file=“https://mal-alt-werden.de/wp-content/uploads/2018/01/anagramm-ostern-schwer.pdf“]

Werbung:

Gestalten Sie Ihr Gedächtnistraining abwechslungsreich und kreativ!



Anzeige:



  • Über 140 Bausteine für das Gedächtnistraining
  • Alltagsorientiert und praxiserprobt
  • In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Einfach und unkompliziert umsetzbar
  • Jetzt bei Amazon bestellen*



Anzeige:



Anzeige

Natali

© by Natali Mallek. Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Gedächtnistraininerin (BVGT) und Master of Arts "Alternde Gesellschaften". Autorin der Bücher Das große Praxisbuch - Gedächtnistraining für Senioren*, Gedächtnistraining nach Jahreszeiten für Senioren: Das große Praxisbuch*, Lücken-Geschichten in Reimen: Pfannkuchen und Muckefuck* und Maibowle und Winzerfest: Lücken-Geschichten in Reimen*.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • * Links, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind Werbelinks / Affiliatelinks
Top